Katie Holmes Entspanntes Abendessen vor dem Sturm

Katie Holmes
© CoverMedia
Schauspielerin Katie Holmes genoss mit ihrer Tochter Suri und Freunden ein Dinner in einem New Yorker Restaurant.

Katie Holmes (33) und ihre sechsjährige Tochter Suri machten noch einmal das Beste aus einem Abend in New York, bevor der Hurricane Sandy die Stadt erreichte.

Die Schauspielerin ('Dawson's Creek') speiste am Sonntagabend mit ihrer Kleinen und einer blonden Freundin, die ebenfalls ein Kind dabei hatte, in dem Nobelrestaurant 'ABC Kitchen'. Ein Bodyguard wachte über die Gruppe. Während andere New Yorker sich auf den Sturm vorbereiteten, schienen sich Katie Holmes und Suri keine große Sorgen zu machen: "Das Essen war ganz normal - sie aßen ganz einfach zu Abend", konnte ein Beobachter gegenüber 'People' berichten. "Suri und ihre Freundin sahen glücklich aus und hatten Spaß."

Holmes hatte bei ihrem Outfit auf passende Regenkleidung verzichtet, sondern eher elegante Kleidung gewählt. "Katie war aufgebrezelt, trug viel Make-up und war so gekleidet, als ob sie beeindrucken wollte. Sie trug sehr hochhackige Schuhe, dazu eine dunkelgrüne Seidenbluse und hatte eine brombeerfarbene Clutch dabei."

Mittlerweile dürfte aber auch Katie Holmes in Deckung vor Hurricane Sandy gegangen sein, denn Sturm bedroht New York mit eisigen Winden und einer Flutwelle.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken