VG-Wort Pixel

Katherine Heigl So heißt ihr Baby


Katherine Heigl ist gerade zum zweiten Mal per Adoption Mutter geworden. Nun hat sie verraten, wie ihre neue Tochter heißt

Wer in Hollywood Nachwuchs bekommt, der vergibt meist ungewöhnliche Namen. So geschehen auch bei der Schauspielerin Katherine Heigl, die gerade mit ihrem Mann Josh Kelley ein zweites Kind adoptiert hat. Wie sie unter anderem dem britischen Magazin "Hello" verriet, hört ihre neue Tochter auf den seltenen Namen Adalaide Marie Hope.

"Adalaide heißt sie nach meiner Ur-Großmutter, Marie nach meinem Zweitnamen und Hope (deutsch: Hoffnung), weil damit der Prozess in Bewegung kam", erklärt die 33-Jährige. Den Namen ihrer ersten Adoptiv-Tochter Naleigh, drei, hat das Paar übrigens in Anlehnung an die Namen von Heigls Mutter und Schwester ausgewählt: Nancy und Margaret Leigh.

Den Muttertag verbrachte die vergrößerte Familie gemeinsam zuhause in Los Angeles. Der stolze Vater Josh Kelley zeigte auf Twitter ein Foto von dem Frühstück, dass er der Mutter seiner Kinder gemacht hatte.

Katherine Heigl und Josh Kelley haben Adalaide im April adoptiert, sie wurde in den USA geboren. Ihre große Schwester Naleigh stammt aus Korea. Fotos vom Familienzuwachs gibt es übrigens gerade exklusiv in der neuen "Gala"-Printausgabe zu sehen.

sst

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken