VG-Wort Pixel

Kate Walsh "Grey's Anatomy"-Star hat sich verlobt

Kate Walsh hat via Instagram aus Versehen ihre Verlobung bekannt gegeben.
Kate Walsh hat via Instagram aus Versehen ihre Verlobung bekannt gegeben.
© s_bukley/ImageCollect
Schauspielerin Kate Walsh hält ihr Privatleben aus der Öffentlichkeit fern. Jetzt verriet sie aber aus Versehen, dass sie verlobt sei.

In der Regel plaudert Schauspielerin Kate Walsh (54) nur selten öffentlich über ihr Privatleben. In einem Instagram-Livestream mit ihrer ehemaligen Schauspielkollegin Amy Brenneman (58) anlässlich des 15. Jubiläums der Serie "Private Practice" hat die 54-Jährige nun jedoch versehentlich verraten, dass sie verlobt ist.

Zunächst sprachen die beiden Frauen über das Älterwerden. "Es macht mir Angst, dass ich manchmal so klinge wie meine Mutter", begann Walsh. Anschließend verplapperte sie sich: "Ich habe zu meinem Verlobten, der Landwirt ist, gesagt: 'Man muss die Gunst der Stunde nutzen.'" Dass sie ihren Partner ihren "Verlobten" genannt hat, fiel ihr nur wenige Minuten später auf.

"Ja, das stimmt, ich bin verlobt"

"Verlobter! Ja, das stimmt, ich bin verlobt. Wir machen hier in unserem Instagram-Live eine Mitteilung", sagte sie zu Brenneman, nahm ihren kleinen Fauxpas dann aber mit Humor. "Ich spreche eigentlich nicht gerne über solche Dinge."

Erste Spekulationen um die Beziehung mit einem australischen Bauern waren bereits im Februar 2021 aufgekommen. Zuvor war Walsh von 2007 bis 2010 mit dem Film- und Fernsehproduzenten Alex Young verheiratet.

Von "Grey's Anatomy" bis "Emily in Paris"

Bekannt ist die US-Schauspielerin vor allem durch ihre Rolle der Dr. Addison Montgomery aus der Erfolgsserie "Grey's Anatomy". Die Rolle spielte sie auch im Spin-off "Private Practice", das jüngst sein 15-jähriges Jubiläum gefeiert hat. Amy Brenneman hatte in der Serie die Rolle der Dr. Violet Turner inne.

Zuletzt sah man Walsh zudem in den bekannten Netflix-Serien "Tote Mädchen lügen nicht" und "Emily in Paris".

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken