Kate Moss Natürliche Mutter


Als Model ist Kate Moss stets perfekt gestylt, doch im Privatleben sieht sie meist ganz anders aus - ihre Tochter will es so

Als Model ist Kate Moss den großen Auftritt gewöhnt und greift auch im Privatleben gerne mal zu extravaganten Outfits und viel Make-up. Doch ihre Tochter Lila Grace mag ihre Mutter am liebsten ganz natürlich und ohne viel Farbe im Gesicht. "Ich schminke mich immer ab, denn sonst würde Lila kommen und mit mir schimpfen", verriet die Britin im Interview mit der "Sunday Times". "Sie liebt es, wenn mein Gesicht frisch ist und ich mir die Haare zu einem Dutt mache", erzählt sie weiter.

An sich selbst mag Lila ebenfalls noch kein Make-up. "Sie liebt den natürlichen Look. Und obwohl sie viele Lippenstifte hat, trägt sie sie nie auf", so Moss. Eigentlich kaum verwunderlich, denn Lila Grace ist gerade mal neun Jahre alt und hat sicher andere Dinge im Kopf, als die neuesten Make-up-Trends auszuprobieren.

Kate Moss wundert sich trotzdem: "Sie ist ganz prüde und nimmt höchstens etwas Gloss. Dafür ist sie ganz vernarrt in Nagellack". Ein bisschen verständlich sind Kate Moss' Sorgen aber schon: Schließlich hat sie gerade erst eine eigene Lippenstiftkollektion für die Kosmetikmarke "Rimmel" entworfen. Ein Tag ohne Farbe auf den Lippen ist also zumindest für das Model sicher undenkbar.

aze

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken