Kate Moss: Gemeinsames Weihnachtsfest mit ihrem Grafen

Das Model setzt ein klares Zeichen und lädt ihren neuen Freund zu Weihnachten nach Hause ein

Es wird anscheinend immer ernster zwischen Kate Moss, 41, und ihrem Grafen. Erst vor einer Woche gab es das erste gemeinsame Foto des Models und ihrem neuen Freund, Graf Nikolai von Bismarck, 28, zu sehen – die Beziehung scheint hingegen schon in trockenen Tüchern zu sein.

Ein Zeichen der Liebe

Dschungelcamp 2020

Sonja Kirchberger spricht hart über ihre Camp-Mitglieder

Sonja Kirchberger
Sonja Kirchberger sorgt mit ihrer direkten Art für den ein oder anderen Streit im Dschungel.
©Gala

Deutlich wird das durch das Fest der Liebe. Kate lädt ihren Nikolai nämlich ein, Weihnachten bei ihr und ihrer Familie zu verbringen. Wenn das nicht ein Beweis für eine feste Beziehung zwischen den beiden ist… "Es ist definitiv ein Zeichen, dass sie die Beziehung mit Nikolai ernst nimmt. Sie wird die ganzen Tage mit ihm zusammen sein", berichtete eine Quelle gegenüber der englischen Zeitung "The Sun".

An Weihnachten kommen alle zusammen

Kate verbringt über die Feiertage immer eine ganze Woche in ihrer Heimat in Cotswolds, wohin sie gleich mehrere Freunde einlädt. Natürlich ist auch Kates Tochter Lila dort. Die Quelle ist sich sicher, Nikolai mache bestimmt einen guten Eindruck bei Kates Familie und füge sich dort wunderbar ein. Na, dann kann Weihnachten ja kommen.

Kate Moss

Das ist ihr Neuer

Kate Moss
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche