Kate Moss Flitterwochen auf hoher See


Anders hätte es wohl keiner erwartet: In ihren Flitterwochen lassen Kate Moss und Jamie Hince es krachen. Luxus-Jacht, Köche und Masseure. Aber einen süßen Wunsch soll das Topmodel noch offen haben. Sie will noch einmal Mutter werden

Während Fürst Albert und Fürstin Charlene kurz nach ihrer Hochzeit bereits wieder ihren Pflichten nachgehen, genießen Kate Moss und ihr Neu-Ehemann Jamie Hince die Flitterwochen. Und die folgen dem Lebensmotto des Supermodels: Hauptsache wild und teuer.

Schon die Hochzeit am 1. Juli ließ sich das Paar rund eine Million Pfund (1,1 Millionen Euro) kosten. Drei Tage lang feierten sie ihr ganz persönliches "Moss-stock", wie die Feier in Anlehnung an das legendäre Musikfestival "Woodstock" genannt wurde; Auftritte von Beth Dito, Snoop Dogg, Iggy Pop, Brian Ferry und einem Champagner-Brunnen inklusive.

Nach solch ausgiebigem Feiern braucht auch eine partyerprobte Kate Moss Erholung. Zwei Wochen will das Paar nun im Mittelmeer herumschippern, auf einer Luxusjacht versteht sich. Momentan befinden sie sich vor Korsika. Die kleine Privat-Kreuzfahrt soll insgesamt 250.000 Pfund (280.000 Euro) kosten.

Die dafür gecharterte Super-Jacht gehört eigentlich "Topshop"-Inhaber Philip Green, mit dem Kate Moss gut befreundet ist. Schließlich hat sie für die Modekette bereits eigene Kollektionen entworfen, gilt als deren bestes Aushängeschild. Kein Wunder also, dass Green ihr das 11-Millionen-Euro-Schiff für den Liebesurlaub überlassen hat.

Und den genießen Jamie und Kate nun ganz allein - von einem Heer an Köchen, Masseuren und Kellnern abgesehen. Selbst Kates Tochter Lila Grace darf die Zweisamkeit der Neuvermählten nicht stören. Sie weilt derzeit bei ihrem Vater Jefferson Hack.

Und so sieht man Jamie und Kate eng umschlugen und sich küssend auf der Jacht. Gutgelaunt trinken sie Wein. So müssen wohl wunschlos Glückliche aussehen. Nur einen Herzenswunsch hat die 37-Jährige angeblich noch, wie ein Bekannter des Paares der britischen Zeitschrift "Closer" erzählte. "Kate möchte ihrem Jamie gern das tollste Hochzeitsgeschenk überhaupt machen, indem sie schwanger von der Reise zurückkehrt. Sie haben ein neues Kapitel aufgeschlagen und sind bereit, Eltern zu werden." Die Rahmenbedingungen für dieses Vorhaben könnten zumindest besser nicht sein.

jfa

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken