VG-Wort Pixel

Kate Moss Berauschender Busen


Ein Restaurant ließ zu Ehren von Top-Model Kate Moss ein Champagnerglas designen - in der Form ihrer linken Brust

Kate Moss, 40, gilt seit gut 25 Jahren weltweit als Sex-Symbol. Und mit Sicherheit dienten diverse Körperteile des Top-Models bereits als Vorlage für andere Frauen. Doch jetzt ließ sich das Londoner Restaurant "34″ von einem ganz speziellen Bereich des Spitzen-Bodys der Moss inspirieren: Ihrer linken Brust. Nach deren Form ließen die Eigentümer ein edles Champagnerglas designen.

Damit tritt die Britin in die Fußstapfen einer anderen berühmten Muse: Marie Antoinette. Die formvollendete Brust der Königin soll Vorlage für das allererste Champagnerglas aus dem 18. Jahrhundert gewesen sein. Mythos oder nicht, Kate fühlt sich jedenfalls geschmeichelt, wie sie im Interview mit der englischen "Vogue" verriet: "Ich freue mich, bei diesem Projekt mitzuwirken. Was für eine Ehre, an der Seite von Marie Antoinette zu stehen. Sie war eine faszinierende und freche Persönlichkeit."

Die britische Künstlerin Jane McAdam Freud, 56, nahm einen Abdruck von Kates Brust, nach dem dann die Gläser gefertigt wurden. Am 4. Oktober sollen die Gäste des Restaurants diese erstmals in Händen halten können.

Gala Los Angeles

Mehr zum Thema


Gala entdecken