Kate Hudson: Söhne als Figurgeheimnis

Kate Hudson hat einen Weg gefunden, ihr Workout perfekt in den Familien-Alltag zu intergrieren. Sie nutzt ihre kleinen Söhne als Fintness-Geräte

Als gefragte Schauspielerin und zweifache Mutter, muss Kate Hudson, 35, ihren Tagesablauf genauestens planen. Viel Zeit für Hobbys bleibt dem Hollywood-Star da nicht. Doch auf Sport will die figurbewusste Kate nicht verzichten – und hat jetzt einen Weg gefunden, wie sie den ganz einfach in ihr Familienleben intergrieren kann. Ihre täglichen Übungen kombiniert sie einfach mit ihren beiden Söhnen Bingham, 3, und Ryder, 10. "Bing wiegt etwa 18 Kilo. Wenn ich mit ihm in der Babytrage für ein paar Stunden spazieren gehe, ist das ein sehr gutes Workout", so die Schauspielerin im Interview mit "Women’s Health". Mit dem älteren Ryder hingegen kickboxt die Tochter von Goldie Hawn, 68, lieber oder joggt mit ihm auf den Schultern. "Ich nehme ihn einfach huckepack und sprinte los. Ich bin hinterher schön erledigt - und die Jungs sind glücklich", verrät Kate weiter.

So hält die schöne Blondine ihre tolle Figur mühelos. An strikte Diäten will sie sich nämlich nicht halten. "Dafür liebe ich Essen viel zu sehr", betont Hudson. Gerade erst sprach sich der "Clear History"-Star öffentlich gegen den Magerwahn in Hollywood aus. "Wenn es etwas gibt, das ich niemals haben werde, dann ist das eine Essstörung! Ich lasse nicht zu, dass Mädchen das denken! Ich möchte, dass sie sich gut fühlen, so wie sie sind."

Gülcan Kamps

Sie findet harte Worte für Fußfetischisten

Gülcan Kamps 
Gülcan Kamps fühlt sich von Fußfetischisten bedrängt.
©Gala

Ab dem 9. Oktober ist Kate in der Tragik-Komödie "Wish I Was Here" an der Seite von "Scrubs"-Star Zach Braff, 39, in den deutschen Kinos zu sehen - selbstverständlich in Topform.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche