Kate Hudson Sie verzaubert mit Traummähne in Venedig

Kate Hudson
© CoverMedia
Schauspielerin Kate Hudson zeigte sich auf dem Filmfestival in Venedig mit einer super lässigen Haarpracht, die ihr Friseur nun genauer erklärte.

Kate Hudson (33) überzeugte diese Woche beim Filmfestival in Venedig nicht nur modisch mit ihrem weißen Hosenanzug von 'Gucci', sondern auch frisurentechnisch.

Die Darstellerin ('Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?') kurbelt ihr gesundes Haarwachstum mit natürlichen Nahrungsergänzungmitteln der Marke 'Viviscal' an. Weitere Geheimnisse ihrer Traummähne verriet der Mann, der für den Venedig-Look verantwortlich ist: Star-Friseur David Babaii.

"Ich verwandelte sie in eine venezianische Göttin. Kates Haare haben eine natürliche Länge und sehen supergesund aus, was daher kommt, da sie 'Viviscal' nimmt und stets schonende Haarpflege-Produkte benutzt", schwärmte der Star-Friseur im Interview mit 'BeautyHigh.com' über seine berühmte Kundin.

Um den Look zu kreieren, wusch und föhnte der Stylist das Haar der bekannten Blondine zuerst und verteilte dann ein wenig Serum. Als nächstes stylte er die untere Hälfte von Hudsons Mähne mit einer Handvoll Mousse. Nachdem er einen Mittelscheitel gezogen hatte, kreierte der Haar-Spezialist mit einer Bürste außerdem eine glatte Oberpartie.

Um den Boho-Babe-Look von Kate Hudson letztlich abzurunden, bediente sich David Babaii einer Rundburste, mit der er die Haarspitzen zu locker fallenden Wellen frisierte.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken