Kate Hudson Hochschwanger und verlobt


Kate Hudson hat sich mit ihrem Musiker-Freund Matt Bellamy velobt. Das verriet die schwangere Schauspielerin in einer US-Talkshow

Seit der Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft wird gerätselt: Heiratet Kate Hudson ihren Freund Matt Bellamy? Das ist nun sehr wahrscheinlich geworden. In der amerikanischen "Today Show" präsentierte die Schauspielerin nämlich einen großen Verlobungsring an ihrer linken Hand und erzählte freudestrahlend, der "Muse"-Sänger habe ihr vor einer Woche in New York einen Heiratsantrag gemacht. "Ich habe es noch nicht öffentlich gemacht. Ich habe gewartet, bis es jemand merkt", verriet die 32-Jährige.

Wann genau es vor den Traualtar geht - vor oder nach der Geburt des ersten gemeinsamen Kindes - wollte Kate allerdings nicht erzählen. Für die Tochter von Goldie Hawn wäre es bereits der zweite Eheversuch. 2000 heiratete Kate Hudson den "Black Crowes"-Sänger Chris Robinson, der auch der Vater ihres inzwischen siebenjährigen Sohnes Ryder ist. 2006 folgte die Scheidung.

Der US-Ausgabe der InStyle, dessen Cover die Schauspielerin in diesem Monat ziert, erzählte Kate vor wenigen Wochen noch, eine Heirat mit ihrem Musiker-Freund sei nicht wichtig für sie. "Meine Eltern sind nicht verheiratet und jeder, der gesehen hat, wie wir lieben, andere Menschen behandeln und mit offenen Armen empfangen , der weiß, dass ich aus einem glücklichen Elternhaus komme. Eine Hochzeit ist eine wunderbare Sache - und ich finde die Vorstellung schön, dass zwei Menschen ihre Liebe feiern und ihre Familien zusammenbringen - aber Matt und ich haben diesen Teil irgendwie übersprungen und sind gleich zum besten Teil übergegangen."

rbr

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken