Kate Hudson Bing!


Kate Hudson hat endlich den Namen ihres Sohnes verraten. Und der klingt beim ersten Hinhören eher außergewöhnlich

Am vergangenen Samstag (9. Juli) kam das erste gemeinsame Kind von Kate Hudson und ihrem Musiker-Freund Matt Bellamy zur Welt. Klar, dass ein echtes Rockstar-Baby auch einen rockigen Namen braucht. Nach einer etwas längeren Denkpause haben die Schauspielerin und ihr Verlobter nun den ungewöhnlichen Namen, den sie für ihren Nachwuchs ausgesucht haben, bekanntgegeben. Der neue Erdenbürger heißt Bing. "Wir sind so glücklich, haben einen Jungen bekommen, Bingham "Bing" HawnBellamy", schrieb Matt Bellamy am Donnerstagabend (14. Juli) über Twitter.

Warum die Wahl gerade auf diesen Namen fiel, verriet der stolze Papa auch gleich noch. Bingham ist nämlich der Mädchenname von Bellamys Mutter, die Kurzform "Bing" dagegen eine Hommage an Kate Hudsons Großvater Bing Russell, den Vater von Kurt Russell. Hawn bezieht sich offensichtlich auf Kates Mutter, die Hollywood-Schauspielerin Goldie Hawn. "Familienbande überall", freut sich Matt Bellamy auf Twitter.

Mit diesem interessanten Namen, der die gesamte Kraft des Hudson-Bellamy-Clans in sich vereint, ist dem Kleinen jetzt schon eine große Karriere in Hollywood sicher.

rbr

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken