Kate Beckinsale Trost beim Ex-Flirt

Kate Beckinsale
© Reuters
Sucht sie Trost bei Ben Affleck? Die Schauspielerin soll sich nach ihrer Trennung Unterstützung bei ihrem Ex-Flirt holen

Kate Beckinsale, 42, und Ben Affleck, 43, kennen sich schon über 15 Jahre. Nun sind beide zur gleichen Zeit Single - lassen sie ihre alte Romanze wieder aufleben? Die Schauspielerin soll sich nach ihrer Trennung Unterstützung bei ihrem Ben holen. Die beiden kamen sich 2001 während des Drehs ihres gemeinsamen Filmes "Pearl Harbour" nahe. Nun sollen sie ihre kleine Romanze wiederbelebt haben.

Unterstützung vom Ex-Flirt

Wie vergangene Woche bekannt wurde, trennte sich Beckinsale nach elf Jahren von ihrem Ehemann Len Wiseman. Das Paar soll allerdings schon seit Februar getrennte Wege gehen. Ein Vertrauter erklärte nun gegenüber der "Sun": "Kate bat Ben um Hilfe, da er in schweren Zeiten immer für sie da war." Freunde der beiden denken, sie würden ein gutes Paar abgeben. "Kate war schwer verknallt in Ben. Sie hatte immer Schmetterlinge im Bauch, wenn er im selben Raum war wie sie." Der Zeitpunkt für ein Wiederaufleben ihrer Liebe wäre perfekt: Beide sind Single.

Mehr als Freundschaft?

Allerdings will die "Underworld"-Darstellerin ihr potentiell neues Glück lieber noch länger privat halten. Über einen Sprecher ließ sie die Gerüchte dementieren. Die Zeit wird zeigen, ob die beiden wirklich zueinander finden - oder doch nur Freunde bleiben.



Mehr zum Thema


Gala entdecken