Kate Beckinsale: Ist er ihr neuer Toyboy?

Die "Underworld"-Darstellerin Kate Beckinsale soll auf einer Afterparty der Golden Globes mit "Saturday Night Live"- Star Pete Davidson geflirtet haben

Die britische Schauspielerin Kate Beckinsale, 45, soll auf der Golden-Globes-Afterparty der Onlinestreaming-Plattform "Netflix“ mit Komiker Pete Davidson, 25, trotz Altersunterschieds von 20 Jahren, geflirtet haben. Ist er jetzt ihr neuer Toyboy? Der "SNL"-Darsteller hatte sich erst vor drei Monaten von der Sängerin Ariana Grande, 25, getrennt. Mit Kate Beckinsale scheint er jetzt wieder für eine neue Liebe bereit zu sein. Auf der Raucherterrasse sollen sich die beiden laut eines Augenzeugen mehr als gut verstanden haben.

Sie kommen sich auf einer Terrasse näher

Kate Beckinsale kam zu der Veranstaltung mit einer Freundin, während Pete Davidson den Abend mit dem Rapper Machine Gun Kelly, 28, verbrachte. Die Schauspielerin und der Komiker sollen sich laut Augenzeuge auf der Raucherterrasse der Afterparty nähergekommen sein. Gegenüber "Page Six" verrät der Augenzeuge: "Kate hatte ihre Hand auf seinem Knie und lachte die ganze Zeit über seine Witze." Eine ganze Stunde sollen die beiden auf der Terrasse verbracht haben. Ihre Begleitungen sollen die beiden mehr als einmal allein zurückgelassen haben, um neue Getränke zu holen. Um 23:30 Uhr hätten beide dann die Party verlassen. Davidson habe dazu die Vordertür genommen, während Beckinsale sich durch den Hinterausgang davongemacht habe. Der Ex von Ariana Grande sei danach mit Begleitung Machine Gun Kelly und ohne Kate Beckinsale weiter zur "HBO"-Afterparty nebenan gezogen.

Pete Davidson soll auf einer Afterparty der Golden Globes mit Kate Beckinsale geflirtet haben.

Kate Beckinsale: Nicht ihr erster Toyboy

Im Sommer 2017 war die "Underworld"-Darstellerin bereits mit Matt Rife, 23, zusammen. Offenbar war die Liebe nur von kurzer Dauer, denn die Trennung folgte nach nur wenigen Wochen. Zuletzt wurde Kate Beckinsale im November 2018 mit dem britischen Komiker Jack Whitehall, 30, knutschend in Los Angeles gesichtet, doch auch dieser Flirt hielt wohl nicht lange. Was auffällt? Alle drei Männer sind deutlich jünger als die Hollywood-Schauspielerin und als Stand-up-Komiker tätig.

Toyboys

Keine Frage des Alters

Jenny Elvers und Simon Lorinser  Wieder verliebt! Die große Überraschung des Late-Night Shoppings von TKMaxx in Berlin war, dass Jenny Elvers einen neuen Freund an ihrer Seite präsentiert: Simon Lorinser. Und noch eine Überraschung: Das Model  ist 12 Jahre jünger als sie. Bei den Liebschaften ihrer Vergangenheit war es jeweils andersherum.
Helena Bonham Carter und Rye Dag Holmboe  21 Jahre Altersunterschied? Kein Problem für Helena Bonham Carter, 53. Nachdem sich die Schauspielerin im Jahr 2014 nach 13 Jahren Beziehung von Tim Burton getrennt hat versuchte sie, ihr Privatleben so geheim wie möglich zu halten. Im Oktober 2018 lernte sie schließlich den Autor Rye Dag Holmboe, 32, kennen, ihre Beziehung hielten sie bislang geheim. Nun zeigt sich das Paar ganz verliebt auf den Straßen von New York. 
Monica Bellucci und Nicolas Lefebvre  Im Dezember 2018 wurde die 54-jährige Schauspielerin erstmals mit dem Pariser Künstler Nicolas Lefebvre (36) beim romantischen Spaziergang gesichtet. Beim starbesetzten "Clash De Cartier"-Event zeigen sich die beiden jetzt wenige Monate später sogar schon im schwarz-weißen Partnerlook auf dem Red Carpet. Ob das wohl was Ernstes wird?
Pete Davidson und Kate Beckinsale  Der Comedian verlässt Hand in Hand mit der Schauspielerin am 2. Februar 2019 eine Bar in Los Angeles. ER hatte dort einen Auftritt, SIE begleitete ihn. Das Gerücht, dass die 45-Jährige und den 25-Jährigen mehr verbindet als eine Freundschaft, gibt es seit dem 7. Januar: Nach der Verleihung der "Golden Globes" sollen Davidson und Beckinsale eine Party gemeinsam verlassen haben. Ein Augenzeuge damals zu "Page Six": "Sie haben die ganze Nacht geflirtet und Champagner getrunken."

36

Verwendete Quellen: Page Six, eigene Recherche

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche