Kate Beckinsale: Rührende Erinnerung an ihren toten Vater

Kate Beckinsale mit einem herzzerreißenden Posting an ihren viel zu früh verstorbenen Vater erinnert. Der Schauspieler Richard Beckinsale starb, als sie gerade mal fünf Jahre alt war

Genau 40 Jahre ist es her, dass ihr Vater starb: Schauspielerin Kate Beckinsale, 45, hat mit einem rührenden Posting an ihren toten Papa erinnert. Richard Beckinsale, der ebenfalls Schauspieler war, erlitt im Alter von nur 31 Jahren einen Herzinfarkt. Die kleine Kate war zu dem Zeitpunkt gerade mal fünf Jahre alt.

Kate Beckinsales Posting am 40. Todestag ihres Vaters

Am 40. Todestag ihres Vaters teilte die "Underworld"-Darstellerin eine Serie von Bildern aus ihrer Kindheit. Die Aufnahmen zeigen ihren Vater sowohl in seinen TV-Rollen als auch mit seiner Frau Judy Loe und Töchterchen Kate. Auf niedlichen Schwarz-Weiß-Bildern lacht die junge Familie glücklich in die Kamera. "40 Jahre sind viel, um jemanden zu vermissen", schreibt Kate Beckinsale zu den Fotos und bedankt sich bei ihren Fans und Followern für die Anteilnahme.

Herzinfarkt mit 31

Kate Beckinsales Vater Richard Beckinsale war ein englischer Schauspieler, der unter anderem in der BBC-Sitcom "Porridge" mitspielte. Am 19. März 1979 starb er im Alter von nur 31 Jahren an einem Herzinfarkt. Er war zweimal verheiratet: Aus der ersten Ehe mit Margaret Bradley stammt Tochter Samantha Beckinsale. Die 52-Jährige ist damit die Halbschwester von Kate Beckinsale, die der zweiten Ehe des TV-Darstellers mit Judy Loe entstammt.

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

24. April 2019: Carl Jakob Haupt (34 Jahre)  Der Berliner "Dandy Diary"-Blogger Carl Jakob Haupt ist am Karfreitag (24. April 2019) im Alter von nur 34 Jahren an den Folgen eines Krebsleidens gestorben. Zurück lässt er seine 25 Jahre alte Frau Giannina Haupt. 
23. April 2019: Großherzog Jean von Luxemburg (98 Jahre)  Im Alter von 98 Jahren ist Großherzog Jean, Vater von Groherzog Henri von Luxemburg, verstorben. Er lag bereits seit einer Woche wegen einer akuten Lungenentzündung im Krankenhaus.  Jean von Luxemburg hinterlässt neben seinen fünf Kindern, auch zahlreiche Enkel und Ur-Enkel.
21. April 2019: Ken Kercheval (83 Jahre)  Der Schauspieler Ken Kercheval ist tot. Wie "Variety" berichtet, sei der 83-Jährige am 21. April 2019 verstorben. Über die Todesursache gibt es bisher keine Angaben. Wohl hatte Kercheval aber an Lungenkrebs gelitten. Bekannt geworden war der US-Star vor allem durch seine Rolle in der Serie "Dallas".
21. April 2019: Hannelore Elsner (76 Jahre)  Die Nachricht über den Tod von Schauspielerin Hannelore Elsner schockiert. Die deutsche Schauspiel-Ikone ist im Alter von 76 Jahren am Osterwochenende nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Elsner hat in dutzenden Fernsehfilmen mitgespielt und wurde unter anderem mit der Goldenen Kamera, dem Bayerischen Fernsehpreis und dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

61

Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche