Kate Beckinsale Beziehungstipps für die Nachfolgerin 

Kate Beckinsale
© CoverMedia
Darstellerin Kate Beckinsale soll der neuen Freundin ihres Ex-Partners Michael Sheen angeblich geraten haben, die Zügel in die Hand zu nehmen.

Kate Beckinsale (39) riet Rachel McAdams (34), ein Machtwort zu sprechen, wenn diese Michael Sheen (43) heiraten will. 

Die Schauspielerin ('Total Recall') und Michael Sheen ('Midnight in Paris') waren acht Jahre lang ein Paar und aus der Beziehung ging ihre Tochter Lily hervor, die 1999 das Licht der Welt erblickte. In einem früheren Interview gab Beckinsale zu, dass sie immer gern geheiratet hätte. Mittlerweile ist ihr der Weg zum Traualtar gelungen und so kann sie den Regisseur Len Wiseman (39, 'Underworld') ihren Ehemann nennen. 

Ihr Ex-Partner Sheen lernte bei den Dreharbeiten zu 'Midnight in Paris' im Jahr 2010 seine aktuelle Freundin Rachel McAdams ('Passion') kennen. Beckinsale, Sheen und seine neue Flamme verstehen sich hervorragend und erst letztens ging das Trio gemeinsam zu einem Fußballspiel der High School ihrer Tochter. Diese Gelegenheit nutzte Beckinsale, um ihrer Nachfolgerin ein paar Beziehungstipps zu geben: "Kate erzählte Rachel, dass sie nie auf eine Hochzeit gedrängt habe und Michael nie gefragt hat. Deshalb müsse Rachel ein Machtwort sprechen", verriet ein Insider dem 'National Enquirer'. 

Die Kanadierin feierte ihren 34. Geburtstag am 17. November und Berichten zufolge hofft sie, dass ihr Liebster die alles entscheidende Frag bald stellen wird. 

Beckinsale erklärte früher, dass sie ihren Ex sogar einmal mit der Frage konfrontiert habe, warum er nie um ihre Hand anhielt. Die Antwort habe sie überrascht: "Ich habe ihn ganz unverblümt gefragt, warum wir noch nicht verheiratet sind. Ich konnte es kaum glauben, als er mir antwortete, dass ihn jedes Mal, wenn er mich gerade fragen wollte, etwas an mir gestört habe. Wenn ich ihm also eine Zeitlang mal nicht auf die Nerven falle, dann fragt er mich vielleicht eines Tages", hatte Kate Beckinsale gelacht, als sie noch mit Michael Sheen liiert war.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken