Kate Beckinsale: Berliner Make-up-Tricks enthüllt

Molly R. Stern, die Visagistin von Kate Beckinsale, verriet, mit welchen Tricks sie ihre Kundin auf dem roten Teppich in Berlin strahlen ließ.

Kate Beckinsale (39) wirkte dank ihrer Visagistin auf der Deutschland-Premiere ihres Films 'Total Recall' wie ein Engel und Vamp zugleich.

Die Schauspielerin ('Weil es dich gibt') setzte auf Kontrakte: ihr düsteres Make-up war der Gegenpol zu ihrem engelsgleichen Outfit, das aus einer langen 'Naeem Khan'-Robe in Nude und Elfenbein sowie einem lockeren Haarknoten bestand.

Hugh Jackman

Er teilt gegen Ryan Reynolds aus und alle finden es lustig

Hugh Jackson und Ryan Reynolds
Hugh Jackman und Ryan Reynolds kennen sich viele Jahre und das merkt man. Die humorvollen Sticheleien zeugen von einer tatsächlichen Hollywood-Freundschaft der beiden Schauspieler.
©Gala

Beckinsales Visagistin Molly R. Stern enthüllte nun die Inspiration hinter dem Make-up-Look. "Für Kate wollten wir ein superdunkles Augen-Make-up kreieren, indem wir schwarz und gold und einen Hauch marine als Farben auswählten", verriet sie 'Access Hollywood'. Als nächstes wurden die Augen mit schwarzem Eyeliner und mehreren Schichten von starkem, schwarzen Mascara in Szene gesetzt, wie die Kosmetik-Expertin erklärte.

Was den strahlenden Teint der brünetten Schönheit anbelangt, sei Feuchtigkeitscreme der Schlüssel zum Glück. "Ich habe Kates Haut mit einem Produkt von 'By Terry Baum de Rose' vorbereitet und dann eine dünne Schicht 'Natura Bisse Vitamin C Cream' aufgetragen. Als Grundierung wählte ich 'Serge Luten Quant-a-Soi base makeup', das das starke Licht der Kamerablitze optimal reflektiert. Mit einem Hauch 'Chantecaille Future Skin Foundation' rundete ich ihr Make-up ab."

Während die Darstellerin mit Ehemann und 'Total Recall'-Regisseur Len Wiseman (39, 'Underworld') auf dem roten Teppich posierte, schien dieser sie regelrecht anzuhimmeln, was den Filmstar scheinbar etwas erröten ließ. Allerdings handelte es dabei um einen weiteren Kniff von Molly R. Stern. "Ihre Wangenknochen betonte ich mit 'Hourglass Creme-to-Powder Bronzer Duo' in der Farbe 'Illume Sunset' und krümelte danach eine hauchdünne Schicht 'NARS Miss Liberty Blush' darüber", verriet die Visagistin über den zauberhaften Look von Kate Beckinsale.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche