VG-Wort Pixel

Karsten Speck Plötzlich Single


So viel haben sie gemeinsam überstanden: Doch jetzt berichtete Karsten Speck überraschend, dass er sich von seiner Ehefrau getrennt habe

Während Hollywood-Beziehungen wie die von Heidi Klum, Ashton Kutcher oder Katy Perry mit großem Hallo enden, trennte sich Karsten Speck offensichtlich ganz still und leise von seiner Frau.

Das überraschende Geständnis lieferte Speck dafür vor laufenden Kameras: In Thomas'Gottschalks täglicher Talkshow enthüllte er am Donnerstag (26. Januar), dass seine Frau Cora und er getrennt sind - und das bereits seit Jahren.

"Cora und ich sind bekannt dafür, dass wir sehr gut und sehr offen miteinander umgehen. Vor ein paar Jahren haben wir uns eingestanden, dass wir kein Liebespaar mehr sind", so Speck offen.

Für Außenstehende ist das Paar gemeinsam durch dick und dünn gegangen: Auch als der Schauspieler 2010 zu fünf Jahren Haft verurteilt worden war, hatte die 50-Jährige zu ihm gestanden - doch das stimmt nun wohl nicht mehr so ganz. Doch Speck betonte in der Sendung "Gottschalk Live", dass sie in dieser ganzen Zeit zwar kein Liebespaar mehr, trotzdem aber eng verbunden waren: "Wir sind ein Team, wir halten zusammen. Jeder geht emotional seiner Wege, aber wir haben eine gemeinsame Verantwortung für unseren Sohn, in diesem Sinne sind wir eine Familie."

Auf die Frage, ob er nun offen für eine neue Liebe sei, wollte Speck dann jedoch nicht so schnell antworten. Nach einigem Zögern erteilte er dem wohl eine Absage: "Cora und ich sind sehr dicht."

Immerhin: Das überraschende Geständnis des Schauspielers verhilft Speck wohl zu einem etwas besseren Image als geläuterten Menschen, der wieder ganz unten anfangen muss. Derzeit arbeitet der einst beliebte TV-Darsteller ("Hallo Robbie!") an einem Kabarettprogramm. Und auch Thomas Gottschalk kommt am Ende seiner ersten Talkwoche nun doch noch wenn nicht zu besseren, aber jedenfalls zu anderen Schlagzeilen, als es die ersten Kritiken vermuten ließen.

smb

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken