Karl Lagerfeld: Victoria Beckham ist göttlich

Modemacher Karl Lagerfeld schwärmte in den höchsten Tönen von Design-Kollegin Victoria Beckham. 

Für (78) ist (38) der Inbegriff der perfekten Frau.

Der deutsche Star-Designer schwärmte in der britischen TV-Show 'Lorraine' von seiner Kollegin und stellte sie als Paradebeispiel hervorragender Leistung dar. Er lobte das ehemalige 'Spice Girl' für seine harte Arbeit und tadelloses Image: "Sie ist eine göttliche Person. Ich meine, das ist eine tolle Frau: eine Karriere-Frau, eine Mutter mit vier wundervollen Kindern und einem Ehemann und jetzt noch ihre Design-Karriere - die Kleidung ist gut. Außerdem hat sie einen perfekten Körper - jeder sollte sich Victorias Körper ansehen", erzählte er begeistert.

Anschließend sprach der Mode-Zar über eine Ausweitung seiner erstklassigen Modekompetenz auf weniger kostspielige Projekte und wies in diesem Zusammenhang auf seine Kollektion für das schwedische Modehaus 'H&M' hin. Seit seiner Zusammenarbeit mit dem preisgünstigen Einzelhandelsriesen lieh der 'Chanel'-Designer seinen Namen und sein Gesicht verschiedenen Kollektionen aus günstigeren Linien. So kreierte der Designer die junge Modelinie 'K Karl Lagerfeld' und kollaborierte mit dem T-Shirt-Label 'I Love Dust'. "Dies [die 'H&M'-Zusammenarbeit] zeigte mir deutlich, dass mein Name auch für weniger teure Dinge genutzt werden kann. Anscheinend bin ich in der Öffentlichkeit ein sehr beliebter Mann, deshalb sollte die Öffentlichkeit auch die Möglichkeit haben, meine Kreationen zu kaufen - ohne dass sie schrecklich teuer sind", berichtete Karl Lagerfeld.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche