Karl Lagerfeld Choupette ist die Richtige

Karl Lagerfeld
© CoverMedia
Modemacher Karl Lagerfeld hat mit seiner Katze Choupette die Richtige gefunden.

Die Katze Choupette von Karl Lagerfeld (78) hat einen festen Platz in seinem Herzen eingenommen - und lässt keinen Raum für andere.

Der Mode-Star plauderte in einem Interview mit dem Magazin 'Harper's Bazaar' über die besondere Beziehung, die ihn mit seiner Katze Choupette verbindet. Lagerfeld sei selbst erstaunt, wie sehr er sein Haustier vergöttere und gab zu, dass in seinem Herzen kein Platz mehr für etwas anderes sei: "Sie ist die Richtige. Ich hätte nie gedacht, dass ich Katzen mag … aber ich würde nie eine zweite haben wollen", versicherte er.

Das verwöhnte Kätzchen führt ein außerordentliches Luxus-Leben: Es kümmert sich nicht nur ein mehrköpfiges Team um das Wohlbefinden von Choupette, sondern sie bekommt auch regelmäßig eine Maniküre und begleitet ihr Herrchen auf Shopping-Touren. Darüber hinaus startete der Tier-Star eine Karriere als Model und absolvierte bereits seine ersten Foto-Shootings für das 'i-D'-Magazin und 'Harper's Bazaar'.

Und so hat sich Choupette auch schon erste Model-Allüren zugelegt und ist besonders wählerisch, wenn es um ihre Nahrungsaufnahme geht: "Sie isst nicht gern auf dem Boden, deshalb muss ich ihr Fressen auf den Tisch stellen. Ihr Geschirr kommt von 'Goyard'. Sie hat einen Wassernapf, einen Napf für Leckerlis und einen für Pasteten. Man muss ihr alles zur gleichen Zeit geben und dann trifft sie ihre Wahl", berichtete Lagerfeld.

Der 'Chanel'-Designer spricht über seine Katze wie über seine menschlichen Musen. Ebenso wie seine berühmten Modekreationen, begehrt nun auch jeder Fashion-Fan seine Katze: "Sie weiß genau, was sie will. Sie benimmt sich wie eine Prinzessin. Alle wollen sie, aber ich sage Nein", stellte Karl Lagerfeld klar.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken