Karl Lagerfeld (†): Feuerbestattung in Frankreich

Karl Lagerfeld ist seine letzte Reise angetreten. Im Krematorium in Nanterre wurde der Modezar eingeäschert - und seine prominenten Freunde verabschiedeten sich

Mach's gut, Karl Lagerfeld! Der Chanel-Designer ist am Freitag (22. Februar) seine letzte Reise angetreten und wurde in Nanterre, zweieinhalb Stunden westlich von Paris, Frankreich, eingeäschert.

Abschied von Karl Lagerfeld: Diese Promis kamen

"Verbrennen, Asche und ab in die Mülltonne", sagte der Modemacher mal auf die Frage, wie er sich seinen Abschied vorstellen würde. Er wollte kein großes Tamtam, kein Brimborium um seinen Abgang. "Eine Beerdigung? Wie schrecklich! Es wird keine Beerdigung geben. Ich will verbrannt werden und meine Asche soll zusammen mit der meiner Mutter verstreut werden … und mit der von Choupette, wenn sie vor mir stirbt", erklärte er noch im April 2018 dem französischen Magazin "Numéro" dazu, wie er es sich wünscht, wie mit seinem Tod umgegangen werden soll. Zu der Trauerfeier kam nur sein engster Kreis, der dennoch aus vielen prominenten Menschen bestand. Prinzessin Caroline von Hannover und ihre Tochter Charlotte Casiraghi verabschiedeten sich von Lagerfeld.

Tom Kaulitz

Er bringt Heidis Tochter Leni das Autofahren bei

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Was ein Vorzeige-Ehemann: Tom Kaulitz zeigt Heidis Tochter Leni, wie das Autofahren funktioniert.
©Gala

Die Trauergemeinde: unter anderem kamen Charlotte Casiraghi und Mutter Caroline von Hannover zu Karl Lagerfelds Feuerbestattung, um ihm die letzte Ehre zu erweisen. 

Karl Lagerfelds (†) Inner Circle

Diesen Menschen vertraute der Modezar

Karl Lagerfeld (†)

Star-Freunde nahmen Abschied

Auch Designer-Kollege Tom Ford kam zur Trauerfeier und Lagerfelds Nachfolgerin bei Chanel, Virginie Viard. Genauso wie Supermodel Natalia Vodianova. Natürlich durfte auch Karl Lagerfelds Patenkind Hudson Kroenig, 11, nicht fehlen, der mit seinem Vater, dem Model Brad Kroening, kam. Außerdem kam der französische Unternehmer und Milliardär Bernard Arnault, der zum Inner Circle des Modezaren gehörte. Gute Reise, Karl! 

Modezar Karl Lagerfeld

Seine 10 besten Sprüche

"Es gibt auch Menschen, die legen sich an den Strand und warten dort, dass die Inspiration zu ihnen kommt. Nur kommt die Inspiration nicht einfach an den Strand."
"Am Fließband stehen, das ist Arbeit. Was ich mache, ist Freizeitgestaltung mit beruflichem Hintergrund."
"Stress? Das kenne ich nicht, ich kenne nur Strass."
"Wer heute als schön gilt, wird morgen kaum noch zum Putzen bestellt."

4

Verwendete Quellen: BILD

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche