Kanye West und Kim Kardashian Sie waren die Stars auf 'Marchesa'-Show

Kanye West und Kim Kardashian
© CoverMedia
TV-Star Kim Kardashian beeindruckte auf der New York Fashion Week in einer weißen Kreation. 

Kim Kardashian (31) und ihr Freund Kanye West (35) führten die Fashion-Meute an, die sich zur Modenschau von 'Marchesa' auf der New York Fashion Week versammelte.

Die Präsentation der neuen Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013 lockte neben vielen anderen Stars auch die Reality-TV-Schönheit ('Keeping Up With the Kardashians') und ihren Rapper-Freund ('Stronger') an. Beide zeigten sich modisch von ihrer besten Seite.

In ihrem feinen Fransen-Kleid, mit durchsichtiger Spitze am Dekolletee und Ärmeln in Dreiviertel-Länge, fiel der dunkelhaarige Star in der Masse der Fashionistas definitiv auf. Mit dem engen Rock betonte sie zusätzlich ihre berühmten Kurven. Ein glatter Pferdeschwarz, Lippen in Nude und Smokey Eyes machten den typischen Kim-Kardashian-Look komplett.

"Die 'Marchesa'-Show war mehr als wunderschön!", begeisterte sich die Amerikanerin nach dem Event auf ihrem Twitter-Profil.

Ihr mittlerweile auch als Modedesigner erfolgreiche Beau setzte bei Hose und Hemd auf Doppel-Denim sowie weiße Sneakers und machte damit einen extrem coolen Eindruck. Auch Stars wie Kelly Osbourne, Tyra Banks, Olivia Palermo, Jenna Dewan-Tatum und Stacy Keibler wurden unter den Gästen der 'Marchesa'-Show entdeckt.

Kelly Osbourne (26, 'Papa Don't Preach') verzauberte in einem romantischen Kleid in Schwarz, das mit hübschen Blumenmustern versehen war. "Bin gerade auf dem Weg zur 'Marchesa'-Show. Ich bin wahnsinnig aufgeregt, all die wunderschönen Roben zu sehen", schrieb die Tochter von Ozzy Osbourne auf dem Weg zur Modenschau auf ihrem Twitter-Profil.

Auch Katie Holmes (33) präsentierte ihre mit Spannung erwartete 'Holmes & Yang'-Linie gestern erstmals auf der New York Fashion Week. Der Hollywoodstar ('The Romantics') traf in einer schicken Kombination aus schwarzen Skinnny-Jeans, einem cremefarbenen Top und Lederjacke an der Location, dem Lincoln Center in New York, ein. Für die Modenschau ihrer Sommerkollektion entschieden sich die Mutter einer Tochter und ihre Design-Partnerin Jeanne Yang dafür, anstatt ihre 14 Models über einen Laufsteg laufen zu lassen, die Mode auf Podesten zu präsentieren.

Die Kollektion beinhaltet eine gedämpfte Farbpalette: Neben schwarzen und olivgrünen Stücken finden sich maßgeschneiderte Hosen, Mini- und mittellange Röcke, Blazer und längere Jacketts.

Vielleicht gewinnt Katie Holmes mit ihren gelungen Kreationen ja in Zukunft auch Kim Kardashian als ihre neue Kundin.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken