Kanye West und Kim Kardashian Ihr Haus wird riesig

Kanye West und Kim Kardashian
© CoverMedia
Reality-Star Kim Kardashian und Kanye West erweitern ihr ohnehin schon großes Haus in Bel Air.

Kim Kardashian (32) und Kanye West (35) brauchen viel Platz.

Die Reality-Schönheit ('Keeping Up with the Kardashians') und der Rapper ('Homecoming') haben vor Kurzem eine Villa in Bel Air für über acht Millionen Euro erworben. Aus dem ohnehin schon großzügigen Haus soll jetzt ein noch größeres Anwesen gemacht werden. "Das Haus ist sowieso schon groß, aber Kim und Kanye wollen es noch besser und riesiger haben", plauderte ein Freund gegenüber dem britischen Magazin 'new!' aus. "Es stehen schon Bagger und Bauwagen bereit - die Renovierungen haben also schon begonnen. Es wird seinesgleichen suchen, wenn es erstmal fertig ist."

Kim Kardashian und Kanye West hatten Anfang Januar verkündet, ein Baby zu erwarten. Der Nachwuchs soll im Juli auf die Welt kommen und die werdenden Eltern wollen ihrem Sprössling ein tolles Zuhause bieten. "Es ist so aufregend für sie. Das Haus ist toll. Und sie wollen und sie brauchen auch Privatsphäre."

'TMZ' berichtete, dass das neue Heim im Stil einer italienischen Villa gebaut sei und über einen Fitnessraum, einen Haar-und Make-up-Raum sowie eine Bowlingbahn verfüge. Zu den Nachbarn von Kim Kardashian und Kanye West wird Jennifer Aniston (43, 'Friends') gehören.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken