VG-Wort Pixel

Kanye West Pillencocktail verantwortlich für Zusammenbruch

Kanye West erlitt am 21. November einen Zusammenbruch. Diagnose: Psychose! Ein falsch zusammengestellter Pillencocktail soll verantwortlich dafür gewesen sein

Kanye West ist am 21. November zusammengebrochen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Jetzt kommt der Grund dafür ans Licht, denn scheinbar war ein falsch zusammengestellter Pillencocktail ursächlich. Der Rapper soll nach Angaben von "TMZ" schon längere Zeit auf Medikamente zurückgegriffen haben. Sehen Sie in unserem Video alle Einzelheiten zu dem Sachverhalt um den gestrauchelten Wortakrobaten.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken