Kanye West: Männerabend mit Scott Disick

Rapper Kanye West und seine Kumpel brachten Scott Disick dazu, ihnen Drinks im Wert von 11.000 Euro zu spendieren.

Kanye West (35) und Scott Disick (29) verbrachten einen feuchtfröhlichen Abend im LIV in Miami.

Der Rapper ('Homecoming') machte sich über den immer wie aus dem Ei gepellten Freund von Kourtney Kardashian (33, 'Keeping Up with the Kardashians') lustig. "Es waren unglaublich viele Rapper und Sportler da und Kanye lästerte über Scott als den 'kleinen Buben' unter ihnen. Lil Wayne machte sich ebenfalls lustig und P. Diddy fing dann auch noch an", berichtete ein Beobachter der 'New York Daily News'. Aber Disick wusste, wie er den Respekt der Herren zurückbekam - indem er 11.000 Euro für Getränke lockermachte. "Kanye, Diddy und Lil Wayne zollten ihm Respekt, dass er sie aushielt und erwärmten sich langsam für ihn."

"Bauer sucht Frau"-Narumol

Sie wird Opfer einer tierischen Attacke

Narumol und Josef
"Bauer sucht Frau"-Star Narumol David wollte sich eigentlich eine kleine Pause gönnen, als sie plötzlich von Wespen attackiert wird. Was dann passiert, sehen Sie im Video.
©Gala

Disick und seine Freundin haben den zwei Jahre alten Mason und die vier Monate alte Penelope zusammen. Es hieß, dass der Amerikaner seiner Liebsten heimlich einen Antrag gemacht hat, aber an dem Abend hatte er durchaus Augen für andere Damen, was Kanye West, der mit Kim Kardashian (32) liiert ist, überhaupt nicht gefiel. "Kanye war es sichtlich unangenehm, dass wegen Scott so viele Frauen an ihrem Tisch waren. Scott flirtete - wie immer - mit allen und bot ihnen Getränke an. Kanye versuchte, den Annäherungsversuchen der Mädchen aus dem Weg zu gehen." Der Hip-Hop-Star machte sich später etwas lockerer und flirtete dann doch ein bisschen, was P. Diddy (42, 'Missing You') dazu veranlasste, Schnäpse zu bestellen und zu schreien: "Scott ist ein schlechter Einfluss."

Kanye West wurde daraufhin vorsichtiger und machte seinen "Schwager" darauf aufmerksam, dass sie unter Beobachtung stehen würden, aber dieser hatte dafür nichts übrig: "Mach dich locker, die Mädchen werden nichts davon erfahren und es ist kein Verbrechen, sich umzuschauen", soll Scott Disick gekontert haben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche