VG-Wort Pixel

Kanye West Große Angst um Kim

Kanye West, Kim Kardashian
Kanye West, Kim Kardashian
© Getty Images
Kanye West hat abrupt sein Konzert beendet. Grund: Kim Kardashian ist in ihrem Pariser Hotelzimmer von Bewaffneten überfallen worden

Update: Kim Kardashian wurden beim Überfall 10 Millionen Euro gestohlen

Die französische Polizei bestätigte nun, dass Kim Kardashian "Juwelen im Wert von mehreren Millionen" gestohlen wurden. Außerdem sollen ihr zwei Handys entwendet worden sein. "Der Verlust beläuft sich auf mehrere Millionen Euro, zum größten Teil bestehend aus Schmuck. Der komplette Betrag wird immer noch evaluiert", heißt es von Seiten der Polizei. Insider vermuten jedoch, dass die TV-Schönheit bei dem Überfall 10 Millionen Euro gestohlen wurden. Kim Kardashian dürfte der finanzielle Verlust aber vermutlich herzlich egal sein. Hauptsache, sie und ihre Kinder sind wohlauf.

Update: Kim Kardashian im Hotelzimmer mit Waffe überfallen!

Erste Details zum Grund für den plötzlichen Konzertabbruch Kanye Wests sind durchgesickert. Der Musiker, der seine Show wegen eines "Notfalls in der Familie" mitten im Auftritt canceln musste, ist in großer Sorge um seine Ehefrau: Kim Kardashian ist Medienberichten zufolge in Paris von bewaffneten Männern festgehalten worden.

Laut "tmz.com" seien die Bewaffneten in das Pariser Hotelzimmer der 35-Jährigen eingebrochen. Die Mama von North und Saint West hält sich zurzeit wegen der Fashion Week in der Mode-Metropole auf. Die Maskierten seien als Polizisten verkleidet gewesen und hätten Kim mit vorgehaltener Waffe in ihrem Hotelzimmer festgehalten.

Kim Kardashian steht unter Schock

Kim Kardashian habe den schrecklichen Vorfall unversehrt überstanden, hieß es. Sie sei aber schwer erschüttert. Ob die Bewaffneten etwas geraubt haben, ist noch nicht bekannt.

Kanye West bricht Konzert ab

Besorgniserregende Nachrichten aus dem Kardashian-Clan: Kanye West, der Ehemann von Kim Kardashian, hat sein Konzert wegen eines Notfalls in der Familie abgebrochen.

Wie unter anderem "Us Weekly" berichtet, habe der Musiker am Sonntagabend (2. Oktober) einen Auftritt beim "Meadows Music & Arts Festival" im New Yorker Stadtteil Queens gehabt. Nach der Häfte des Konzerts habe der 39-Jährige auf einmal mitten im Song "Heartless" aufgehört zu singen und zum Publikum gesagt: "Es tut mir leid, ich habe einen Notfall in meiner Familie. Ich muss die Show beenden."

Daraufhin habe der zweifache Vater sofort die Bühne verlassen, auch die Musik stoppte, und die Lichter gingen aus.

Ein Organisator des Events soll im Anschluss gesagt haben, dass Kanye West bereits abgereist sei. Was vorgefallen ist, ist jedoch noch unklar.

mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken