VG-Wort Pixel

Kanye West Er will keinen Kontakt mehr zu Kim Kardashian

Kanye West und Kim Kardashian
© Getty Images
Die Hollywood-News im GALA-Ticker: Kanye West will keinen Kontakt mehr zu Kim Kardashian +++ Nicole Kidmans Nichte könnte als ihre Tochter durchgehen +++ Drew Barrymore wird erst einmal nicht auf die große Leinwand zurückkehren.

Die Hollywood-News des Tages im GALA-Ticker

12. März 2021

Kanye West: Er will keinen Kontakt mehr zu Kim Kardashian

Seit Ende Februar ist es kein Gerücht mehr, sondern traurige Gewissheit: Kim Kardashian, 40, hat die Scheidung eingereicht. Sie und Kanye West, 43, gehen nach mehr als sechs Ehejahren und vier gemeinsamen Kindern getrennte Wege. Das Paar selbst hat sich bisher nicht zu dem Liebes-Aus geäußert, aber im Guten scheinen sie nicht auseinander gegangen zu sein – Kanye und Kim sollen nicht einmal mehr persönlich miteinander reden.

Laut einer Quelle habe der Rapper für den Kontaktabbruch gesorgt. "Noch bevor Kim die Scheidung beantragte, änderte Kanye seine Telefonnummer und sagte: 'Du erreichst mich nur noch über meine Sicherheitsleute'", wird der Insider von "Paige Six" zitiert. Zwar will der 43-Jährige offenbar nichts mehr mit seiner Noch-Ehefrau zu tun haben, doch für seine Kinder möchte er weiterhin da sein. Und auch Kim soll es wichtig sein, dass sie sich beide um ihren Nachwuchs kümmern. Aber wie regeln sie das? "Sie verlässt das Haus und er kommt und hängt mit den Kindern ab. Sie haben eine Armee von Kindermädchen, sodass der Übergang einfach ist", wusste der Vertraute zu berichten. 

Kim und Kanye wurden 2012 ein Paar. Bereits zwei Jahre später gaben sie sich am 24. Mai 2014 in einer pompösen Zeremonie in Florenz das Jawort. Zusammen haben sie vier Kinder: Ihre älteste Tochter North kam im Juni 2013 zur Welt. Im Dezember 2015 folgte ihr zweites Kind, Söhnchen Saint. 2018 bekamen sie noch eine Tochter namens Chicago und im Mai 2019 noch einen Sohn, der auf den Namen Psalm hört. Kim und Kanyes jüngere Kinder wurden von einer Leihmutter zur Welt gebracht. 

11. März 2021

Nicole Kidmans Nichte könnte als ihre Tochter durchgehen

Eigentlich dachten Medien und Fans, dass sie alle Kinder von Nicole Kidman, 53, kennen würden. Doch diese junge Dame sieht der Schauspielerin zum Verwechseln ähnlich. Tatsächlich ist Lucia Hawley mit dem Hollywood-Star verwandt. Sie ist allerdings nicht Kidmans Tochter, sonder ihre Nichte.

Die 23-jährige Frau ist die älteste Tochter von Nicole Kidmans Schwester Antonia Kidman. Die Augenpartie und die hohen Wangenknochen hat sie aber eindeutig von ihrer berühmten Tante geerbt. Ein Foto, dass Antonia Kidman Arm in Arm mit ihrer Tochter zeigt, verdeutlicht die unfassbare Ähnlichkeit. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Nein, Antonia hält dort nicht ihre Schwester in den Armen, sondern tatsächlich Lucia. Nicole Kidman hat selbst vier Kinder. Ihre Adoptivkinder Connor, 26, und Isabella, 28, aus der Beziehung mit Tom Cruise, sind mittlerweile erwachsen. Aus der Beziehung mit Keith Urban stammen die Töchter Sunday, 12, und Faith, 9. Doch niemand sieht der Darstellerin so ähnlich wie ihre Nichte.

Drew Barrymore: Bye-bye Hollywood! Keine Rückkehr ans Filmset geplant

TV ja, Filmset nein! Drew Barrymore, 46, plant zeitnah keine Fortsetzung ihrer Hollywood-Karriere. Die Schauspielerin möchte sich erst einmal ausgiebig um ihre Töchter Olive, 8, und Frankie, 6, kümmern, erklärte sie in einem Interview mit Moderator Andy Cohen, 52, für sein Format "Radio Andy" beim Sender SiriusXM. "Wenn ich ehrlich bin, möchte ich jetzt nicht auf einem Filmset sein", gestand die "Golden Globe"-Gewinnerin, ließ für ihre Fans aber gleichzeitig einen Funken Hoffnung übrig: "Aber das könnte sich ändern, wenn meine Kinder älter sind."

Verwunderlich ist ihre Entscheidung nicht. Drew ist seit vier Jahrzehnten im Filmgeschäft. Bereits mit sechs Jahren erlebte sie nach ersten kleineren Rollen im Kleinkindalter ihren Durchbruch in der Rolle der "Gertie" im weltweiten Kassenhit "E.T. - Der Außerirdische". Die 46-Jährige scheint dem Filmgeschäft überdrüssig geworden zu sein. "Ich habe damit aufgehört, als meine Kinder geboren wurden, weil ich damit angefangen habe, seit ich mit 11 Monaten Windeln getragen habe", erklärte sie. Drews letzte große Filmrollen waren 2014 in der gemischten Familienkomödie "Blended" neben Adam Sandler, 54, und 2015 an der Seite von Toni Collette, 48, in "Miss You Already" .

"Es war ein Kinderspiel für mich, die Filmerei zurückzustellen, damit ich anwesend sein und meine Kinder selbst großziehen kann. Ich wollte nicht auf einem Filmset sein und das Kindermädchen fragen, wie es den Kindern geht". 

Ganz verzichten müssen ihre Fans allerdings nicht auf die Schauspielerin. Drew ist täglich in ihrer eigenen Talkshow auf CBS zu sehen. Zudem scheint ihr die Arbeit für TV-Serien Spaß zu machen. Von 2017 bis 2019 spielte sie drei Staffeln lang in der Netflix-Serie "The Santa Clarita Diet" die Hauptrolle. 

10. März 2021

Ben McKenzie: Der "O.C., California"-Star ist wieder Vater geworden

Erneute Vaterfreuden bei Ben McKenzie, 42: Der Schauspieler und seine Frau Morena Baccarin, 41, sind wieder Eltern geworden! Seit 2016 sind sie bereits Eltern einer Tochter namens Frances Laiz Setta Schenkkan, 5. Nun durfte die Familie ein weiteres Mitglied in ihrer Mitte willkommen heißen: Ihr Sohn hat das Licht der Welt erblickt – und den Namen haben die stolzen Eltern auch verraten. 

Einen ersten Schnappschuss des kleinen Erdenbürgers veröffentlichte Morena auf ihrem Instagram-Account, dazu schrieb sie: "2021 wird besser. Willkommen auf der Welt Arthur. Vertrau uns, du hast noch nicht viel verpasst." Damit hat die Schauspielerin recht, immerhin gelten aktuell weltweit Einschränkungen wegen der Coronapandemie. Ihr Mann Ben veröffentlichte auf seinem Profil das gleiche Foto. "Willkommen auf der Welt, Arthur. Ich muss sagen, dein Timing ist einwandfrei", lauteten seine Worte zu dem Bild. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die beiden frischgebackenen Zweifach-Eltern sind seit 2015 ein Paar, nachdem sie sich am Set zur TV-Serie "Gotham" kennengelernt hatten. Nach zwei Jahren Beziehung krönten sie ihre Liebe mit einer romantischen Hochzeit. Es ist die erste Ehe für Ben, Morena war bereits mit Regisseur Austin Chick, 49, verheiratet und hat mit ihm einen gemeinsamen Sohn.

9. März 2021

Cole Sprouse: Was läuft zwischen dem "Riverdale"-Star und Model Ari Fournier?

Hat Cole Sprouse, 28, eine neue Freundin? Im August 2020 trennte sich der Schauspieler von seiner "Riverdale"-Kollegin Lili Reinhart, 24. Nun sorgt der 28-Jährige für neue Liebesgerüchte. Denn er wurde bereits zum wiederholten Mal sehr vertraut mit Model Ari Fournier, 22, abgelichtet.

Paparazzi-Bilder, die "Just Jared" vorliegen, zeigen Cole und Ari bei einem Date: Am Sonntag (7. März) schlenderten die beiden mit je einem Kaffee in der Hand durch die kanadische Stadt Vancouver. Auf den Bildern sieht man, wie sich die Laufsteg-Beauty bei dem Hollywood-Star einhakt und etwas verschämt nach unten blickt. Die Turteltauben haben zwar Masken auf, trotzdem kann man ein Lächeln auf ihren Gesichtern erkennen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Coles neue Vielleicht-Freundin ist 22 Jahre alt, arbeitet seit ihrem 15. Lebensjahr als Model und lebt in Montreal. Und genau wie der "Riverdale"-Star musste sie im vergangenen Jahr eine Trennung durchmachen. Das Duo selbst hat sich allerdings noch nicht zu den Beziehungs-Spekulationen geäußert.

8. März 2021

Britney Spears bald zum dritten Mal Mutter?

Seit mehr als vier Jahren ist Britney Spears, 39, nun mit ihrem Freund Sam Asghari, 27, zusammen und wie es aussieht, könnten die beiden ihre Liebe schon bald mit einem Baby krönen. Zumindest wäre der Fitnesstrainer nicht abgeneigt, so sagt er im Gespräch mit "Forbes". "Ich möchte in meiner Beziehung den nächsten Schritt gehen. Ich hätte nichts dagegen, Vater zu werden. Ich wäre gerne ein junger Vater", so der 27-Jährige. Was die Sängerin dazu sagt? Unbekannt. Mit ihren zwei Söhnen jedenfalls ist Brit super happy, sie liebt die beiden Teenies über alles, versucht, ihnen die beste Mutter zu sein. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Hollywood-News der letzten Woche

Was in der vergangenen Woche in Hollywood passiert ist, lesen Sie hier.

Verwendete Quelle: pagesix.com, justjared.com., glamour.de, siriusxm.com

abl / swi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken