Kanye West Er hat Ärger mit Schwiegermutter in spe

Kanye West
© CoverMedia
Rapper Kanye West hat Stress mit Kris Jenner, der Mutter seiner Freundin Kim Kardashian.

Kris Jenner (56), die Mutter von Kim Kardashian (31), ist momentan nicht gut auf Kanye West (35) zu sprechen.

Das TV-Sternchen ('Kourtney and Kim Take New York') wurde schlagartig berühmt, als im Jahr 2003 ein Sex-Video von ihr und ihrem Ex-Freund, Rapper Ray J (31, 'One Wish'), an die Öffentlichkeit gelang.

Seitdem hat sich Kim Kardashian erfolgreich als Modedesignerin und Unternehmerin etabliert, weswegen ihre Mutter und Managerin alles andere als glücklich darüber ist, dass der Rapper-Freund ihrer Tochter ('Heartless') das leidige Sex-Video-Thema wieder auf den Tisch gebracht hat.

"Kris sprach ein ernstes Wörtchen mit Kanye, als sie erfuhr, dass er damit geprahlt hatte, Kims Sex-Video früher laufen gelassen zu haben während er sich mit anderen Frauen vergnügte", wusste ein Insider gegenüber 'RadarOnline' zu berichten. "Was Kris anbelangt, ist das Video mit Ray J Geschichte und Kim hat sich seitdem zum Reality-TV-Star, zur Modedesignerin und sogar zu einer Charity-Lady weiterentwickelt."

Die dunkelhaarige Schönheit liebt ihren Freund, aber sie möchte auch ihre Mutter nicht enttäuschen. "Die Vergangenheit wieder aufzurollen ist nicht gut für Kim, aber für Kanye ist das alles kein großes Ding. Kim steht jedoch zwischen den beiden. Ihre Mutter und Kanye sollen sich gut verstehen, denn sie möchte dass Kris einer Hochzeit ihren Segen gibt", plauderte der Mitwisser weiterhin über die Schwierigkeiten zwischen Kanye West und seiner eventuell zukünftigen Schwiegermutter aus.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken