Kanye West Er erwähnt Kardashians Sex-Tape

Kanye West
© CoverMedia
Rapper Kanye West hat einen Song geschrieben, in dem auch das Sex-Video seiner Freundin Kim Kardashian thematisiert wird.

Kanye West (35) hat wohl keine Probleme damit, dass die Welt seine Freundin Kim Kardashian (31) ein bisschen intimer kennt.

Die Liebste des Rappers ('Homecoming') wurde durch ein im Internet veröffentlichtes Sex-Tape berühmt. In seinem neuen Lied 'Clique' rappt der Star: "Frühstücke bei Gucci / Meine Freundin ist ein Superstar wegen eines Amateurvideos". Damit zeigt er allen eine lange Nase, die sich über ihn und den Reality-Star ('Keeping Up With the Kardashians') aufregen.

Vielleicht gehört Beyoncé Knowles (31, 'Crazy') zu diesen Kritikern. Die Gattin von Wests bestem Kumpel Jay-Z (41, 'Hard Knock Life') schien sich anfänglich mit Kardashian noch gut zu verstehen, aber jetzt soll sie nicht mehr ihre Nähe suchen. "Beyoncé ist immer sehr höflich zu Kim, aber sie hält sie auf Abstand … Die Kardashians sind nicht gerade das, was zu Beyoncés Welt passt", verriet ein Insider gegenüber der 'Chicago Sun-Times'. "Bey kann sich zwar auf der Bühne verrucht präsentieren, aber privat hält sie sich zurück, da ist sie fast schüchtern. Sie hat eine starke Persönlichkeit und hält sich mit ihrer Meinung nicht zurück, aber sie hat nicht diese private Extravaganz, die man bei den Kardashians sieht … Man würde Beyoncé nie in ihrer eigenen Reality-Show sehen, das ist sicher."

Da muss Kanye West noch dran arbeiten, dass sich die beiden Damen besser verstehen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken