VG-Wort Pixel

Kanye West Er trauert um den Sohn seines Cousins

Kanye West
© Getty Images
Rap-Star Kanye West muss wieder einen Schicksalsschlag verkraften: Völlig überraschend ist der kleine Sohn seines Cousins gestorben

Kanye West, 39, kommt nicht zur Ruhe. Zuletzt hatte der Rap-Star über psychische Probleme geklagt. Nun muss er einen tragischen Todesfall in seiner Familie verkraften: Im Alter von gerade mal einem Jahr ist der Sohn seines Cousins Ricky Anderson, der kleine Avery, verstorben, wie "tmz.com" berichtet.

Neffe von Kanye West stirbt im Schlaf

Ricky Anderson arbeitet in Kanye Wests Plattenfirma und wird bisweilen auch in der Öffentlichkeit an der Seite seines berühmten Verwandten gesichtet. Er hatte den Tod seines Sohnes selbst auf Instagram mitgeteilt. "Heute war der schlimmste Tag meines Lebens! Ich habe meinen kleinen Jungen verloren und einen Engel gewonnen", schrieb er. "Ruhe im Paradies. Ich liebe dich!", gab er seinem Einjährigen mit auf den Weg.

"Tmz.com" zufolge starb Avery, Kanye Wests Neffe zweiten Grades, im Schlaf und ohne Vorwarnung oder bemerkenswerte Vorerkrankungen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Kanye West hat sich noch nicht zu dem Schicksalsschlag geäußert. Ohnehin hatte sich der Star zuletzt etwas aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Im November hatte er sich wegen psychischer Probleme in ein Krankenhaus einweisen lassen und in der Folge zahlreiche Konzerte abgesagt.

Schwer zu schaffen machte der kleinen Familie -bestehend aus Kanye West, Kim Kardashian, 36, und den beiden Kindern North, drei, und Saint, ein Jahr - auch ein Vorfall im vergangenen Oktober: Damals war Kardashian in Paris in ihrem Hotelzimmer überfallen und ausgeraubt worden.

Kim Kardashian hat mit einer Krankheit zu kämpfen

Kim Kardashian
SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken