VG-Wort Pixel

Kanye West + Kim Kardashian Verrückter Babyname

Kanye West, Kim Kardashian
Kanye West, Kim Kardashian
© Reuters
Sie haben es getan: Reality-Star Kim Kardashian und Rapper Kanye West haben ihre neugeborene Tochter tatsächlich nach einer Himmelsrichtung benannt

Vor fünf Tagen kam die erste Tochter von Kanye West und Kim Kardashian in Los Angeles zur Welt, nun wurde bekannt, wie die Kleine heißt: Das Mädchen wurde nach einer Himmelsrichtung benannt und hört tatsächlich auf den Namen North West.

Das Klatschportal "tmz.com" will das aus der Geburtsurkunde der Klinik wissen, außerdem hat auch "people.com" den ungewöhnlichen Namen von einer Quelle bestätigt bekommen.

Dass das exzentrische Paar seinem Kind keinen Standardnamen geben würde, war zu erwarten. Ausgerechnet der Name "North" wurde jedoch von Kardashian selbst kürzlich noch als Witz abgetan. "Mir gefällt aber Easton, Easton West", scherzte sie laut "people.com" im März noch in der Talkshow von Jay Leno und widersprach den "North"-Gerüchten. In der Familie des Reality-Stars haben eigentlich Namen, die mit einem "K" beginnen Tradition: Ihre Mutter Kris Jenner nannte ihre Töchter Kim, Khloe, Kourtney, Kylie und Kendall.

Laut "Us Weekly" soll North bereits einen Spitznamen bekommen haben: "Sie werden sie Nori rufen", erzählte eine Quelle dem Magazin. Kim Kardashian und Kanye West sind seit Anfang 2012 liiert. Ihre Tochter kam am 15. Juni etwa vier Wochen zu früh zur Welt.

sst

Mehr zum Thema


Gala entdecken