Kanye West + Kim Kardashian: Er will einen Stammhalter

Rap-Superstar Kanye West soll seine Frau Kim Kardashian mächtig unter (Baby-)Druck setzen - er wünscht sich unbedingt einen Sohn, der sein Erbe antreten kann

Was Kanye sagt, ist Gesetz

Kanye West, 38, hat schon in der Vergangenheit mehrfach bewiesen, dass er gerne die Fäden in der Hand hält. Akribisch plante er schon seine Hochzeit mit TV-Superstar Kim Kardashian, 34, und erwies sich auch in der Fernseh-Show "Keeping Up with the Kardashians" als krankhaft perfektionistisch. Das gemeinsames Haus mit seiner Ehefrau sollte perfekt werden und auch die Garderobe seiner Liebsten sollte seinen Vorstellungen rundum entsprechen. Unvergessen bleibt der TV-Moment, als Kanye Kims komplettem Kleiderschrank ein Update verpasste und zig Designer-Teile nicht seinem Geschmack entsprachen. Auch soll er seiner Gattin untersagt haben, auf Paparazzi-Bildern zu lächeln - und die artige Kim befolgt immer treu und brav die Anweisungen ihres Liebsten.

Daniela Katzenberger

"Das fühlt sich an wie so ein Paukenschlag"

Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger geht es bei ihren Auftritten nicht immer so gut, wie sie es der Öffentlichkeit zeigt: Sie leidet an einem angeborenen Herzfehler.

Er will eine Bilderbuch-Familie

So ist es nicht verwunderlich, dass der Rapper ("Stronger") nicht nur bestimmt, welche Jeans seine Frau wann zu tragen hat, sondern auch in Sachen Familienleben die Hosen anhat. Da soll er laut Insidern konkrete Pläne verfolgen und einen Traum haben: Ein Stammhalter muss her. "Kanye liebt Nori mehr als alles andere, aber um seine Welt vollkommen zu machen, hätte er gerne einen Sohn", plauderte ein Insider gegenüber "Us Weekly" aus. Im Juni 2013 kam ihr erstes Kind, Tochter North, zur Welt und für eine super Bilderbuch-Familie fehlt natürlich ein Sohnemann, der den Stammbaum und das Erbe der Wests fortführt. Ein Mini-Jeezy, sozusagen!

Modische Minis

Der Style von North West

In 2016 kennt man Kim Kardashians kleine Tochter, North West, noch mit niedlichen Zöpfen, die ihre krausen Löckchen zusammenhalten.
Zwei Jahre später - im Juni 2018 - muss man zweimal hingucken, um North zu erkennen. Denn auf wundersame Weise sind ihre Haare super glatt geworden. Ob hier schon nachgeholfen wurde?
Nur einen Tag später ist North erneut mit ihren Eltern unterwegs. Dieses Mal trägt sie ihr Haar zu einem Zopf und ein asiatisch angehauchtes Seidenkleid. Aber stopp mal, ist die 5-Jährige etwa geschminkt und trägt Rouge?!
Für dieses Outfit ihrer Tochter muss Kim Kardashian viel Kritik einstecken. North ist in New York unterwegs und trägt auf ihrem pfirsichfarbenen Satinkleid ein Korsett. Auch wenn das Mieder mit der lila Blume nur ganz locker um ihre Taille gebunden ist, empfinden viele Fans das Kleidungsstück als unpassend für eine Vierjährige.  Die Kardashian-Schwestern machen auf ihren Social-Media-Profilen immer wieder Werbung für einen Taillentrainer, der wie ein Korsett aussieht.

56

Kim steht permanent unter Druck

Dieses perfekte Familien-Modell hat er anscheinend auch Kim eingetrichtert, die sich ebenfalls schon seit Langem einen - Überraschung - Sohn wünscht. Frustriert sah man sie in ihrer Reality-TV-Show, als es mit dem zweiten Nachwuchs zunächst einfach nicht klappen wollte, während Schwester Kourtney, 36, ihr mittlerweile drittes Kind bekam. Setzte der Musiker seine Frau etwa unter Druck? Immerhin: Nachdem sie erst kein zweites Mal schwanger wurde, verkündete sie Anfang Juni voller Freude, ein Kind zu erwarten, vermutlich durch eine künstliche Befruchtung. So weit, so gut! Nun spekulieren viele Medien, dass das Paar einen Sohn bekommt, nachdem die Schwangerschafts-Hürde überwunden wurde. Kim selbst dementierte die Meldungen und erklärte auf ihrer Twitter-Seite , dass sie weder mit Zwillingen schwanger sei, noch, dass sie irgendjemandem das Geschlecht ihres Kindes verraten hat. Trotzdem: Sollten sie selbst das Geschlecht ihres zweiten Kindes noch nicht wissen und sich die Gerüchte bewahrheiten, würden das Kim und Kanye sicherlich sehr begrüßen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche