VG-Wort Pixel

Kanye West + Kim Kardashian Das Albtraumschloss

Kanye West, Kim Kardashian
© Splashnews.com
In einem Monat wollen Kim Kardashian und Kanye West in einem französischen Prunkbau Hochzeit feiern. "Gala" schaut hinter die Fassade

Es soll alles so sein wie im Märchen, wenn Kim Kardashian, 33, und Kanye West, 36, am 24. Mai in Paris heiraten. Das Kleid einer Prinzessin, der Schmuck einer Königin - und jetzt haben sie endlich auch ihr Schloss! Das US-Glamourpaar wird in Frankreich Hof halten, im "Château Louis XIV" nahe Versailles. Vergangenes Wochenende gab es die finale Begehung: Kim wandelte in den prachtvollen Schlossgärten auf den Spuren von Marie Antoinette. Mehr oder weniger.

Denn was von Weitem vielleicht noch nach Historie aussieht, entpuppt sich schnell als unecht, als Neubau. Ein Albtraum für jeden Kunstliebhaber! Emad Kashoggi, Neffe des legendären saudi-arabischen Geschäftsmanns Adnan Kashoggi, ließ den Prunkbau zwischen 2008 und 2011 auf einem 7000-Quadratmeter-Grundstück hochziehen. Kosten: rund 200 Millionen Euro. Stil: alles, was man sich an Luxus vorstellen kann. So wurden in den zehn Suiten 14 seltene Marmor-Arten verbaut, die Wände komplett mit venezianischen Seidentapeten bespannt, die 16 Meter hohen Decken handbemalt. Hinzu kommen ein eigenes Kino, ein Nachtclub sowie ein Spa.

Also alles perfekt für die Ansprüche von Kim und Kanye. Kurz nach der Verlobung tönte der Rapper: "Meine Hochzeit wird deutlich extravaganter als die von Prinz William!" Er ist auf dem besten Wege, sein Versprechen einzulösen.

Für jeden der 200 Hochzeitsgäste werden 90 000 Euro veranschlagt. Allein die Einladungskarten für Beyoncé, Jay-Z und Co. sollen 700 Euro pro Stück gekostet haben. Per Privatjet wird auch Will Smith nach Frankreich eingeflogen. Und vor Ort gibt es für jeden Gast eine Goodie Bag der Extraklasse: La-Mer-Creme, Bollinger-Champagner, Spa-Gutscheine sowie ein persönlich kreiertes Swarovski-Schmuckstück mit den Initialen von Kim und Kanye.

Es heißt, Kanye West plane und überwache jeden noch so kleinen Schritt bei den Vorbereitungen persönlich. Seine Auserwählte geht derweil lieber in Paris bei Balmain und Lanvin shoppen und lässt sich anschließend zur "L’Usine" chauffieren, einem exklusiven Fitnessclub an der Opéra. Bei ihrem Kampf gegen die letzten Extrapfunde will sie nichts dem Zufall überlassen. Immer an ihrer Seite: Fitnesstrainer Gunnar Peterson, den sie nach der Hochzeit mit nach Hawaii nehmen will, in die Flitterwochen. Kanye soll nichts dagegen haben. Echt nicht.

Hili Ingenhoven Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken