Kaley Cuoco: Familienzuwachs beim Big Bang Theory-Star

Kaley Cuoco und ihr Liebster begrüßen ein neues Familienmitglied: Die beiden haben ein Mini-Pony adoptiert. Das Paar dokumentiert die Lovestory mit süßen Fotos!

Das Leben ist kein Ponyhof? Von wegen. Seitdem Kaley Cuoco mit dem Profi-Reiter Karl Cook zusammen ist, verbringt die tierliebende Schauspielerin jede freie Minute mit ihm in Reitställen und auf dem Pferderücken. Jetzt ging die 31-Jährige noch einen Schritt weiter: Sie adoptierte ein Mini-Pony.

Kaley Cuoco adoptiert ein Mini-Pony

Cuoco besuchte vor Kurzem die Peeps Foundation, die Mini-Ponys rettet und auf einer Farm betreut, bis sie ein neues Zuhause finden. Cuoco engagiert sich sehr für Tierschutz. Als sie während ihres Besuchs das Mini-Pony Smushy sah, war es um die hübsche Blondine geschehen.


Prompt entschied sie, dem süßen Vierbeiner ein neues Zuhause zu geben. Einige Formalitäten später heißt Smushy nun offenbar Smooshy und ist offiziell neues Mitglied des Clans. Kaley und Karl dokumentieren ihre Liebe für die süße Ponydame mit zauberhaften Schnappschüssen auf Instagram


Mit einem smooch - einem dicken Schmatzer - begrüßt das süße Paar Smooshy als neues Familienmitglied. Neben ihr steht Tank, der Hund von Karl Cook. Und weil das Paar nicht nur tierliebend ist, sondern auch was von Mode versteht, ist Smooshy auch in Sachen Fashion ganz vorne mit dabei.


Offenbar kommt Smooshy bei den Fans so gut an, dass Kaley Cuoco und Karl Cook der süßen Pferdedame prompt ihren eigenen Instagram-Account einrichteten.


Wir wissen jetzt schon, wie wir die nächsten Stunden im Büro verbringen...

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche