VG-Wort Pixel

Kaley Cuoco Weihnachten in der Klinik

Kaley Cuoco, Ryan Sweeting
Kaley Cuoco, Ryan Sweeting
© instagram.com/normancook/
Erst Bescherung, dann OP: Kaley Cuoco musste über Weihnachten ins Krankenhaus

Gerade hatte Kaley Cuoco noch gemütlich mit ihrem Ehemann Ryan Sweeting und den drei Hunden Weihnachten gefeiert, schon musste sie ins Krankenhaus. Denn für die "Big Bang Theory"-Darstellerin stand eine Operation der Nasennebenhöhle an. Nach der OP teilte sie am zweiten Weihnachtsfeiertag ein Foto aus dem Krankenbett auf ihrem Instagram-Profil . Darauf ist die 29-Jährige zu sehen, wie sie und ihr Ehemann zärtlich die Köpfe zusammenstecken. Deutlich erkennbar ist ein Pflaster unter ihrer Nase, das einen Schlauch festhält.

Intimer Schnappschuss

"Das erste, was ich nach der Nasennebenhöhlenoperation sehe, ist mein wunderschöner Engel von einem Mann. Er ist an meiner Seite. Immer. Er kümmert sich fantastisch um mich", schreibt Kaley Cuoco zu dem sehr persönlichen Bild, auf dem beide ihre Augen geschlossen haben.

Kaley Cuoco postet ein Bild ihrer drei Hunde in Weihnachtsoutfits.
Kaley Cuoco postet ein Bild ihrer drei Hunde in Weihnachtsoutfits.
© instagram.com/normancook/

Ob es ein geplanter Eingriff war - schließlich ist in den USA am 26. Dezember kein Feiertag mehr - oder sie unter akuten Beschwerden litt, verriet die Schauspielerin nicht.

Nur wenige Stunden zuvor hatten Kaley Cuoco und Ryan Sweeting Weihnachten noch im Kreis ihrer Liebsten verbracht. Denn die Schauspielerin teilte ein Foto von ihren drei Hunden in Weihnachtself-Outfits vor dem Christbaum mit ihren Fans.

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken