VG-Wort Pixel

Kaley Cuoco Nach dem Liebesaus mit Karl lässt sie es in Berlin richtig krachen

Kaley Cuoco
© Gregg DeGuire / Getty Images
Kaum haben Kaley Cuoco und Ehemann Karl Cook medienträchtig ihre Trennung verkündet, schon scheint die Schauspielerin ihr wiedergewonnenes Single-Leben in vollen Zügen zu genießen. Der "Big Bang Theory"-Star wurde beim Ausgehen in Berlin gesichtet. Von Liebeskummer keine Spur!

Kaley Cuoco, 35, hat offenbar Nachholbedarf. Der US-Star dreht aktuell für die TV-Serie "The Flight Attendant" in der deutschen Hauptstadt und scheint unbändige Lust darauf zu haben, neben der Arbeit das Nachtleben Berlins auszukosten. Fotos, die unter anderem "Daily Mail" vorliegen, zeigen die Schauspielerin zunächst tagsüber beim Verlassen ihres Hotels. In einem lässigen und ziemlich unaufgeregten Look, bestehend aus einem lilafarbenen Sweater, einer schwarzen, locker fallenden Hose, gelben Socken in blau-weißen Trend-Badelatschen und einer schwarzen Leder-Umhängetasche von Balenciaga, macht sie sich offenbar auf den Weg zu den Dreharbeiten.

Kaley Cuoco ist bereit, Berlin unsicher zu machen

Später ist Kaley kaum wiederzuerkennen. Fotografen erwischten sie beim Einsteigen in ein Auto, ihr Look sieht nach Partymodus aus: Lässige Jeans, eine champagnerfarbene Bluse und das Haar zu einem unkomplizierten Dutt frisiert. So stylish kann sie in Berlins Szeneclubs locker bestehen. Die gute Laune steht der 35-Jährigen ins Gesicht geschrieben.

Ein Anblick, der zunächst verwundert. Erst Anfang September 2021 überraschte die zum zweiten Mal verheiratete Cuoco mit ihren Scheidungsabsichten. In einem öffentlichen Statement im "People"-Magazin gaben sie und Ehemann Karl Cook, 30, ihre Trennung bekannt. 

Trennung ohne böses Blut

"Trotz unserer tiefen Liebe und unseres Respekts füreinander haben wir erkannt, dass unsere derzeitigen Wege in entgegengesetzte Richtungen führen", hieß es in der gemeinsamen Erklärung der Schauspielerin und des Reiters. "Wir haben so viel unseres Weges in der Öffentlichkeit geteilt, und obwohl wir es vorziehen würden, diesen Aspekt unseres persönlichen Lebens privat zu halten, so wollen wir unsere gemeinsame Wahrheit offenlegen. Es gibt keine Wut oder Feindseligkeit, ganz im Gegenteil."  

Das Paar soll sich auseinandergelebt haben, berichtete kurz darauf eine Quelle aus ihrem Umfeld gegenüber "People". Die jeweiligen Karrieren standen einer funktionierenden Beziehung offenbar im Weg. Demnach habe das Ex-Paar in der Vergangenheit "nicht so viel Zeit miteinander verbracht". Dem "Big Bang Theory"-Star gehe es gut, verriet der Insider. Die jüngsten Fotos aus Berlin scheinen diesen Eindruck zu belegen.

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk, people.com

ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken