Kaley Cuoco Neuanfang: Kaley Cuoco ist zurück

Kaley Cuoco
© Eric Charbonneau/REX Shutterstock
Wirklich wunderbar: Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach der Trennung von Ehemann Ryan Sweeting, 28, bezauberte Kaley Cuoco, 29, als sie im kleinen Schwarzen vor die Kamera trat

Bei der "Longines International Gala" in Los Angeles zeigte sich "The Big Bang Theory"-Schönheit Kaley Cuoco erstmals alleine auf dem roten Teppich und zog dabei alle Blicke auf sich. Der klassische, dunkle Look aus einem kleinen schwarzen Kleid mit üppigen Ärmeln hinterließ einen bleibenden Eindruck. Auch mit weiblicher Unterstützung, einem Weinglas in der Hand und einem selbstbewussten Blick posierte sie am Abend vor der Kamera. Es scheint als hätte ihr die Ablenkung des Abends sichtlich gut getan.

Kaley heißt wieder Cuoco

Kaley heißt nun nicht mehr Cuoco-Sweeting, sondern wieder schlicht und einfach Cuoco. Die Schauspielerin hat nämlich bereits Ryans Namen abgelegt und somit endgültig einen Schlussstrich gezogen. Männer haben also offenbar momentan keinen Platz mehr in ihrem Leben.

Kaley Cuoco: Ein klares Statement und der Beweis dafür, das Kaley mit ihrer Vergangenheit abgeschlossen hat - sie benutzt in der Öffentlichkeit wieder ausschließlich ihren alten Nachnamen.
Ein klares Statement und der Beweis dafür, das Kaley mit ihrer Vergangenheit abgeschlossen hat - sie benutzt in der Öffentlichkeit wieder ausschließlich ihren alten Nachnamen.
© instagram.com/normancook/

Eheaus - warum?

Angeblich ging die Ehe von Kaley und Ryan in die Brüche, nachdem der Tennisprofi nach einer Verletzung abhängig von Schmerzmitteln ist. In der Öffentlichkeit ließen sich die Schauspielerin und ihr Ex-Mann ihre Probleme allerdings kaum anmerken. Nur 22 Monate hielt die Ehe der beiden – zuvor waren die TV-Schönheit und der Sportler gerade einmal ein halbes Jahr zusammen gewesen.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken