Kaley Cuoco: Krankenhaus statt Flitterwochen

"The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco muss auf ihre Flitterwochen verzichten. Sie musste kurz nach ihrer Hochzeit ins Krankenhaus

Karl Cook + Kaley Cuoco

Vor wenigen Tagen haben sich Schauspielerin Kaley Cuoco (32, "The Big Bang Theory") und Karl Cook (27) in einer romantischen Zeremonie in Kalifornien das Jawort gegeben. Cuoco teilte etliche Hochzeitsfotos auf ihrem Instagram-Account. Auf Bilder aus den romantischen Flitterwochen müssen Fans aber noch eine Weile warten. Die ersten Tage nach ihrer Traumhochzeit führten die Frischvermählten ins Krankenhaus.

Schulter-OP in den Flitterwochen

Die 32-Jährige teilte ihren Fans mit, dass sie operiert werden musste. Die Schauspielerin veröffentlichte zwei Fotos auf ihrem Instagram-Account. Das erste stammt aus dem Krankenbett im Krankenhaus. Während Cuoco erschöpft und wenig begeistert in die Kamera blickt, grinst ihr Ehemann freudig an ihrer Seite. "Wenn deine 'Flitterwochen' eine Schulteroperation sind und dein Ehemann genauso glücklich aussieht", schrieb sie zum Posting.

Kaley Cuoco: Schnappschüsse vom Krankenbett

Auf dem zweiten Bild liegt Cuoco bereits wieder auf der heimischen Couch, schlafend, mit einem ihrer Hunde an der Seite. Sie sei bereits auf dem Weg der Besserung, ließ sie ihre Fans wissen und bedankte sich für all die Liebe und Unterstützung. Außerdem erklärte die Schauspielerin: "So wie ich @mrtankcook kenne, bin ich mir sicher, er wird euch mit jeder Menge urkomischen Schnappschüssen versorgen". Und sie sollte Recht behalten.

Ehemann Karl Cook veröffentlichte zunächst eine Großaufnahme von Cuocos Gesicht, auf dem sie alles andere als glücklich aussieht. Außerdem postete er ein kleines Video, in dem seine Ehefrau im Auto auf dem Beifahrersitz schnarcht. Sein amüsierter Kommentar dazu: "Sie schnarcht wie ein verzweifeltes Walross. Ich liebe dich so sehr Schatz, aber wow!"

Kaley Cuoco und Karl Cook, ein Profi-Reiter, sind seit Anfang 2016 ein Paar und verlobten sich im November 2017.

Hals- und Beinbruch

Stars grüßen aus dem Krankenhaus

Ohje, das fängt ja gut an! Bei den Proben zu "Dancing on Ice" hat Peer Kusmagk schon den ersten Trainingsunfall zu verzeichnen. Nach dem Röntgen seines Fußes steht aber zum Glück fest: Nichts gebrochen! Ein bisschen schonen muss er sich trotzdem erst einmal.
Nachdem sich Torwart Kevin Trapp eine schwerwiegende Schulterverletzung zugezogen hat und operiert werden musste, schickt der Eintracht-Frankfurt-Keeper gute Nachrichten aus dem Krankenhaus: Die OP ist nach Plan verlaufen. Gute Besserung weiterhin!
Kristen Bell musste mit ihrer Tochter zum ersten Mal in die Notaufnahme fahren. Die Kleine hatte sich unglücklicherweise den Finger in der Tür eingequetscht. In ihrem Instagram-Post bedankt sich die Schauspielerin für die fürsorgliche Behandlung des Ärzteteams.
"Vorsorge ist besser als Nachsorge": Und deswegen begibt sich Wayne Carpendale zur Darmkrebsvorsorge in die die Klinik. 

51

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche