Kaley Cuoco: Eifersucht zerstörte ihre Ehe

Nach nur 21 Monaten Ehe trennten sich Kaley Cuoco und Ryan Sweeting. Insider vermuten, dass Kaleys Eifersucht ein Grund für die Trennung gewesen sein könnte

Ziemlich überraschend kam das Ehe-Aus von Kaley Cuoco und ihrem Mann Ryan Sweeting daher. Nur 21 Monate hielten die beiden einstigen Turteltäubchen es miteinander aus. Gar nicht so überraschend fanden Bekannte des Paares die Tatsache, dass Kaley und Ryan einen Schlussstrich unter ihre Beziehung setzten.

Völlig unterschiedliche Charaktere

So berichtet ein Insider dem "People"-Magazin: "An den wenigen Abenden, an denen Kaley und Ryan zusammen ausgegangen sind, war die Spannung bereits spürbar. Es war ganz offensichtlich, dass die Flitterwochen-Phase vorbei ist." Grund für die Spaltung sollen vor allem ihre völlig unterschiedlichen Charaktere gewesen sein. "Kaley ist sehr fokussiert und hat viel Energie. Sie arbeitet immer. Auch wenn sie frei hat, ist sie immer beschäftigt. Im Sommer hat Ryan sehr viel Zeit zu Hause verbracht. Er hatte mit Verletzungen zu kämpfen und konnte kaum trainieren. Das hat ihn sehr mitgenommen", so der Insider weiter.

Michael Wendler

Mit einem Sprung ins neue Lebensjahr

Laura Müller + Michael Wender
Laura Müller und Michael Wendler haben sich vor wenigen Tagen trauen lassen, kurz darauf feiern sie schon wieder - Michaels 48. Geburtstag.
©Gala

Kaley war paranoid

Jahresrückblick

Die schockierendsten Trennungen 2015

Fünf Jahre lang waren Sophia Thomalla und "Rammstein"-Frontmann Till Lindemann ein ungleiches, aber scheinbar glückliches Paar - trotz 26 Jahren Altersunterschied.
Hella von Sinnen, Cornelia Scheel
Olivier Martinez + Halle Berry
Jetzt zerbrach auch ihre Beziehung mit Banker Nico Jackson

22

Doch noch etwas könnte dem Paar, vor allem Ryan, sehr zu schaffen gemacht haben: Kaley soll extrem eifersüchtig gewesen sein. Immer wieder soll die "Big Bang Theory"-Darstellerin an Ryans Treue gezweifelt haben. Ein Insider berichtete dem "OkMagazine" bereits im Sommer: "Kaley ist wirklich paranoid... Sie lässt ihn nicht aus den Augen. Sie fragt Ryan immer, mit wem er zusammen ist und weiß nie, was er macht. Sie würde ausrasten, wenn er nicht ans Telefon gehen würde. Und das macht ihn wiederum verrückt. Sie macht sich insgeheim Sorgen, ihn nicht gut genug zu kennen."

Richtig gut kannten die Schauspielerin und der Tennisstar sich in der Tat nicht, bevor sie gemeinsam vor den Traualtar traten. Zu diesem Zeitpunkt waren Kaley und Ryan gerade einmal drei Monate liiert.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche