VG-Wort Pixel

Kaley Cuoco Der Trennungsgrund hat einen Namen


Bei Kaley Cuoco löste eine Kardashian den Sommer-Scheidungsfluch aus. Was genau Khloé mit dem Ehe-Aus zu tun hat? Ganz einfach ...

"Augen auf beim Häuserkauf" - Diesen Satz hätten sich Kaley Cuoco und ihr Noch-Ehemann Ryan Sweeting im vergangenen Januar mal mehr zu Herzen nehmen sollen. Oder besser: Eher hätten sie sich die Verkäuferin des Anwesens angucken sollen, anstatt sich von dem Außenbereich mit Pool, den sieben Schlafzimmern und den 750 Quadratmetern Fläche blenden zu lassen. Denn keine Geringere als Khloé Kardashian hatte zuvor in der Villa in Tarzana gelebt - zusammen mit Lamar Odom, ihrem Ex-Mann.

Na, fällt die Parallele bereits auf? Genau! Die Betonung liegt hier jeweils auf NOCH und EX! Denn Kaley und Khloé haben sich beide von ihren Männern getrennt, während sie mit ihnen auf dem Luxus-Anwesen lebten. Nun wird von einem Trennungsfluch gesprochen, den die Kardashian-Schwester auf dem Grundstück hinterlassen haben soll.

Khloé und Lamar hinterlassen negative Schwingungen

2009 ziehen Khloé Kardashian und Lamar Odom als glückliches Paar in das Haus in Los Angeles' wohlhabender Nachbarschaft ein. Wenige Jahre später verlassen sie es wieder - getrennt voneinander, kurz vor einer großen Scheidungsschlacht. Sie geben es zum Verkauf frei. Kaley und Ryan ziehen daraufhin - im Januar 2014 - in den Neun-Badezimmer-Traum ein.

... die Kaley zu bekämpfen versucht

Doch während Ryan auf dem Grundstück wie im Urlaubsresort fühlt - so schreibt er es damals zu einem Instagram-Posting - spürt Kaley scheinbar schon die negativen Vibes, die Kourtney und Lamar ihnen hinterlassen haben. Sie beauftragt einen "Feng Shui"-Experten, um ihr neues Eigenheim spirituell zu bereinigen. Das behauptet zumindest das News-Portal "Inquisitr" kurz nachdem Einzug des ehemaligen Liebespaares.

Kaley und Ryan scheitern ebenfalls

Doch ganz offensichtlich scheinen die Bemühungen des "Big Bang"-Stars umsonst gewesen zu sein. Denn nun hat der vermeintliche Fluch bei ihr und Ryan zugeschlagen. Nach nur 21 Monaten Ehe ist es zwischen den beiden nun aus.

Mal sehen, welches Paar sich als Nächstes in das Riesenhaus - inklusive Kardashian-Fluch - traut.

ter Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken