VG-Wort Pixel

Kaley Cuoco + Ryan Sweeting Der Grund fürs Ehe-Aus

Kaley Cuoco, Ryan Sweeting
Kaley Cuoco, Ryan Sweeting
© Splashnews.com
Kaley Cuoco hat die Scheidung von Ryan Sweeting eingereicht. Laut der Scheidungspapiere ist das Expaar schon seit einiger Zeit getrennt

Kaley Cuoco setzt ihrer Ehe ein Ende. Wie verschiedene US-Medien übereinstimmend berichten, hat sich Schauspielerin nicht nur getrennt, sondern auch die Scheidung von Ryan Sweeting eingereicht. Nun sind die Scheidungspapiere aufgetaucht. Demnach haben sich die 29-Jährige und der Tennisprofi laut "TMZ" bereits am 3. September getrennt.

Kein Lächeln für die Fotografen

Ende August besuchten sie zwar noch diverse Veranstaltungen gemeinsam, konnten sich allerdings schon kein Lächeln mehr für die Fotografen abringen.

In den Dokumenten wird auch der Scheidungsgrund angegeben. Wie sooft bei Promi-Scheidungen wurden "unüberbare Differenzen" zum Sargnagel für die Ehe.

Ehevertrag regelt Besitz

Um ihr Vermögen muss sich die "Big Bang Theory"-Schauspielerin, die neben Sophia Vergara als höchstbezahlte TV-Darstellerin gilt, allerdings keine Sorgen machen. Denn laut der Scheidungspapiere hätten Kaley Cuoco und Ryan Sweeting einen Monat vor der Eheschließung an Silvester 2013 einen Ehevertrag unterzeichnet, in dem Unterhalt und Eigentumsaufteilung geregelt sind.

Das Noch-Ehepaar hatte am vergangenen Freitag (25. September) die Trennung durch einen Sprecher mitteilen lassen. "Kaley Cuoco und Ryan Sweeting haben sich entschieden, ihre Ehe zu beenden. Sie erbitten sich nun Privatsphäre. Es wird keine weitere Stellungnahme dazu geben", hieß es.

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken