VG-Wort Pixel

Kal Penn "Ich bin mit einem Mann verlobt und unsere Familien werden bei der Hochzeit dabei sein"

Kal Penn
Kal Penn
© Allen Berezovsky / Getty Images
Kal Penn überrascht in seinem neuen Buch "You Can't Be Serious" mit gleich zwei Neuigkeiten. Der Schauspieler offenbart, dass er seit mehreren Jahren in einer homosexuellen Beziehung lebt und darüber hinaus verlobt sei.

Kal Penn, 44, und sein Partner Josh führen seit mittlerweile 11 Jahren eine Beziehung. Nun ging der Schauspieler mit seiner Liebe zu einem Mann an die Öffentlichkeit. Kennengelernt hat Penn seinen Verlobten während seiner Tätigkeit als Berater von US-Präsident Barack Obama im Jahr 2010. Nach so vielen gemeinsamen Jahren sei die Hochzeit der nächste logische Schritt, wie der 44-Jährige im Interview mit "People" erklärt. Und auch erste Details zu seinem großen Tag gibt Penn bereits preis.

Kal Penn wünscht sich eine "große indische Hochzeit"

Der Schauspieler, dessen Wurzeln in Indien liegen, träumt von einer "großen indischen Hochzeit." Natürlich wisse seine Familie über die Beziehung Bescheid. "Ich weiß, das klingt wie ein Scherz, aber es ist wahr: Wenn man seinen indischen Eltern […] bereits gesagt hat, dass man beabsichtigt, seinen Lebensunterhalt als Schauspieler zu verdienen, sind alle Gespräche, die danach kommen, super einfach", so Penn im Interview. Dennoch sei seine Familie einer der Gründe, weshalb er seine sexuelle Orientierung lange für sich behalten habe. "Josh, mein Partner, meine Eltern und mein Bruder, vier Menschen, die mir in der Familie am nächsten stehen, sind ziemlich ruhig. Sie lieben keine Aufmerksamkeit und scheuen das Rampenlicht." 

Josh, dessen vollständigen Namen der "Emergency Room"-Star aus der Öffentlichkeit halten möchte, ist deshalb auch von den Hochzeitsplänen eher weniger angetan. Er wünsche sich im Gegensatz zu seinem prominenten Partner eine kleine Feier. "Ich will die große indische Hochzeit. Josh, der Aufmerksamkeit hasst, [hat] gesagt: 'Oder wir machen einfach eine schnelle 20-Minuten-Sache mit unseren Familien und das war's'", erklärt Penn. Nun müssen die beiden Männer sich für einen Mittelweg entscheiden. Wann genau der große Tag sein soll, hat der Schauspieler allerdings nicht offenbar.

Kal Penn: "Die Menschen finden zu unterschiedlichen Zeiten in ihrem Leben heraus, was sie wollen"

Der "Harold & Kumar"-Star habe seine Sexualität selbst erst spät festmachen können. "Ich habe meine eigene Sexualität im Vergleich zu vielen anderen Menschen relativ spät entdeckt", so Penn. Nachdem er seiner Familie von seiner Liebe zu Männern berichtet hatte, habe er pure Unterstützung erhalten. 

In seinem Buch "You Can’t Be Serious" (z. Dt.: Das kann nicht dein Ernst sein) habe er so transparent wie möglich sein wollen. Seine Beziehung zu Josh sei ein Großteil dieser Ehrlichkeit und vor allem seines "authentischen Ichs".

Verwendete Quellen: people.com, instagram.com

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken