Kai Schumann Erster Auftritt mit seiner Freundin

Schauspieler Kai Schumann brachte seine bildschöne Freundin, die Ärztin Marva Schreiber, mit zur Party.
Schauspieler Kai Schumann brachte seine bildschöne Freundin, die Ärztin Marva Schreiber, mit zur Party.
© Gisela Schober für GALA
Bei der "Berlin Opening Night of GALA & UFA" hat sich Schauspieler Kai Schumann zum ersten Mal öffentlich mit seiner neuen Freundin gezeigt. Das verliebte Paar im Interview

Am Donnerstag (11. Februar) feierten GALA und UFA den großen Auftakt zur Berlinale in der Hauptstadt. Unter den vielen Stars bei der "Berlin Opening Night of GALA & UFA" war auch Kai Schumann: Der Schauspieler zeigte sich an diesem Abend zum ersten Mal offiziell mit seiner Freundin Marva Schreiber. GALA hat mit dem Paar gesprochen.

Es ist offiziell

"Bisher habe ich immer nur gesagt, ich sei verliebt. Jetzt machen wir es offiziell: Marva und ich sind ein Paar", verriet der 39-Jährige. An einem ganz besonders romantischen Ort hat der "Heldt"-Darsteller seine neue Liebe gefunden: "Wir haben uns auf Ibiza am Strand kennengelernt." Das Paar lebe bereits zusammen. "Wir sind seit einem Jahr und drei Monaten liiert", erzählte die bildhübsche Ärztin, die sich gern auf die Bereiche Kinder oder Haut spezialisieren wolle.

"Eine kluge, selbstbewusste Frau"

Dass er Künstler ist und sie Medizinerin, scheint die besondere Chemie zwischen den beiden Turteltauben auszumachen: "Ich genieße es, dass wir unterschiedliche Berufe haben", so Kai Schumann. "Es tut gut, eine kluge, selbstbewusste Frau an seiner Seite zu haben." Und Marva Schreiber fügt hinzu: "Meine Mutter ist auch Schauspielerin, daher ist mir Kais Beruf nicht ganz fremd. Die Filmbranchen kannte ich bisher aber nicht."

Philipp Coenen, mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken