VG-Wort Pixel

Kader Loth Sie hat heimlich geheiratet

Kader Loth
Kader Loth
© action press
Kader Loth ist unter der Haube. Die Trash-Queen hat heimlich ihren Freund Ismet Atli geheiratet

Endlich sind sie Frau und Mann: Kader Loth und ihr Freund Ismet Atli haben am Donnerstag heimlich in ihrer Heimat Berlin-Grunewald geheiratet. Ihr Dschungelcamp-Begleiter und guter Freund Chris Hanisch veröffentlichte auf Facebook das erste Hochzeitsfoto des Paares. 

Private Hochzeitsfeier nach türkischem Brauch

Im engsten Familien- und Freundeskreis feierten die beiden ein Fest nach türkischem Brauch, berichtet die "Bild". Die Familie des Bräutigams sei für die Hochzeit extra aus der Türkei angereist. Beide haben türkische Wurzeln und vebrachten ihre vorverlegten Flitterwochen in der türkischen Urlaubsregion Bodrum. 

Kader Loth musste sich erst scheiden lassen

Direkt nach ihrer Teilnahme im "Dschungelcamp" hatte Kader Loth angekündigt, ihren Ismet heiraten zu wollen. Doch die Bürokratie machte dem Paar lange einen Strich durch die Rechnung: Eine vor 26 Jahren geschlossene Ehe mit einem Kanadier verhinderte eine neue Hochzeit. Um eine Scheidung hatte sich das TV-Sternchen einfach nie gekümmert. Doch nun konnten sie endlich "Ja" sagen und ihr Liebesglück mit einem Trauschein besiegeln. 


Heimliche Hochzeiten sind bei den Stars im Trend:

jkr

Mehr zum Thema


Gala entdecken