VG-Wort Pixel

Justin Timberlake Erstes Foto nach öffentlicher Entschuldigung – Er steht zu seiner Ehe

Justin Timberlake
© Getty Images
Justin Timberlake hat schwere Wochen hinter sich. Fremdgehgerüchte setzten seiner Ehe zu. Jetzt konnten Fotografen ihn wieder ablichten, und auf den neuesten Aufnahmen demonstriert der Sänger und Schauspieler wieder, dass er zu seiner Ehe steht.

Ende November geriet die Ehe von Justin Timberlake, 38, und Jessica Biel, 37, ganz schön ins Wanken. Der Grund: Der Schauspieler hatte bei einem Partyabend mit der Crew seines aktuellen Film nicht nur viel zu tief ins Glas geschaut, er zeigte sich auch auffallend vertraut mit Co-SchauspielerinAlisha Wainwright, 30. Zudem fehlte ein wichtiges Detail an seiner Hand: der Ehering. Internationale Medien dichteten Justin und Alisha schnell eine Affäre an. Mit einem offiziellen Statement wiegelte Justin diese ab und entschuldigte sich bei seiner Frau öffentlich. Jetzt konnten Fotografen den Musiker und Schauspieler ablichten – und auch drei Wochen nach dem Fauxpas demonstriert er, dass er zu seiner Ehe steht.

Justin Timberlake trägt wieder Ehering

 Auf Fotos von gestern Abend (6. Dezember) aus New Orleans ist Justin Timberlake zu sehen, wie er ein Cross Fit Studio verlässt, sieht aus, als hätte er ein hartes Workout hinter sich. Er trägt ein graues Shirt und ein Getränk in der rechten Hand. Noch mehr fällt allerdings seine linke Hand auf – und hier im Speziellen ist es sein Ringfinger. Daran trägt er nämlich deutlich sichtbar seinen goldenen Ehering. Er scheint der Welt zeigen zu wollen, dass in seiner Ehe mit Jessica Biel auch nach sieben Jahren – und einer wilden, sehr feucht-fröhlichen Partynacht in weiblicher Gesellschaft – alles in Ordnung ist.

Justin Timberlake am 6. Dezember in New Orleans
Justin Timberlake am 6. Dezember in New Orleans
© MEGA

Justin und Jessica sind glücklich

Schon in seinem Statement, das er am 5. Dezember auf Instagram veröffentlichte, betonte der 38-Jährige, dass zwischen ihm und seiner Kollegin Alisha nichts gelaufen ist. "Aber eins will ich klarstellen: Zwischen mir und meiner Kollegin ist nichts gelaufen. Ich habe an diesem Abend zu viel getrunken und das bereue ich", schreibt Justin und entschuldigt sich weiterhin bei seiner Ehefrau Jessica Biel: "Ich möchte mich bei meiner wunderbaren Frau und meiner Familie dafür entschuldigen, dass ich sie in so eine peinliche Lage gebracht habe." 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Was zwischen Justin Timberlake und Alisha Wainwright wirklich gelaufen ist, das wissen vermutlich nur die beiden selbst. Es sieht allerdings ganz danach aus, als habe sein Fehltritt, bei dem ihm dummerweise die Weltöffentlichkeit zuschauen konnte, seiner Ehe nichts anhaben können. Und darüber dürften sich nicht nur alle Beteiligten freuen.

Verwendete Quelle: MEGA

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken