Justin Theroux: So war sein Junggesellenabschied

Jennifer Aniston und Justin Theroux haben sich das Ja-Wort gegeben. Den Junggesellenabschied für Theroux veranstaltete Jimmy Kimmel

Um mit dem Junggesellenleben gebührend abzuschließen, bedarf es selbstverständlich einer entsprechenden Abschieds-Party! Dieser Meinung sind auch die Promis - und so ließ es sich auch Justin Theroux (43, "Baxter - Der Superaufreißer") nicht nehmen, vor seiner Hochzeit mit Jennifer Aniston (46, "Umständlich verliebt") nochmal auf den Putz zu hauen. Wo er das tat? Laut "Us Weekly" in den vier Wänden von US-Showmaster Jimmy Kimmel, 47.

Wilde Party

Herzogin Camilla

Was sie über den Rücktritt von Prinz Harry und Herzogin Meghan denkt

Herzogin Camilla 
Herzogin Camilla äußert sich zögerlich zum Thema Megxit.
©Gala

Genau genommen fanden die Feierlichkeiten in der sogenannten "Stall-Bar" auf dem Grundstück des 47-Jährigen in West Hollywood statt. Dort versammelten sich Theroux und seine Kumpel auf ein paar Drinks - mit Kimmel als Gastgeber wird der Abend gewiss ein großer Spaß gewesen sein.

Theroux und Aniston haben sich - einem vorangegangenen Bericht von "Us Weekly" zufolge - bereits am vergangenen Mittwoch das Ja-Wort gegeben. Das Paar lernte sich im Herbst 2010 bei den Dreharbeiten zu "Wanderlust" kennen und lieben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche