VG-Wort Pixel

Justin Theroux Pikante Entdeckung bei Jennifer Aniston

Jennifer Aniston hatte etwas in ihren Sachen, dass Justin Theroux so gar nicht gefallen haben soll
Jennifer Aniston hatte etwas in ihren Sachen, dass Justin Theroux so gar nicht gefallen haben soll
© Getty Images
Justin Theroux soll während seiner Ehe mit Jennifer Aniston eine pikante Entdeckung gemacht haben. Was Brad Pitt damit zu hat

Jennifer Aniston, 49, und Justin Theroux, 46, sind getrennt. Angeblich liegt das auch an "Geistern aus der Vergangenheit" in Form von Brad Pitt, 54. Jetzt plaudert ein Insider eine weitere Anekdote des nie enden wollenden Liebeswirrwarrs aus. 

Liebesbotschaften von Brad Pitt auf

"Justin stolperte über alte Notizen, die Brad geschrieben hatte", erzählt eine Quelle "Us Weekly". "Süße kleine Post-Its wie, 'Du siehst heute gut aus" oder' Vermisse dich schon"." Aniston habe Theroux beruhigt, dass die Nachrichten keine große Bedeutung hätten. Doch ihr Mann hat das offenbar anders gesehen. "Justin hatte solche Momente der Unsicherheit", erklärt die Quelle Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass auch über zehn Jahre nach der Trennung von Brad Pitt und Jennifer Aniston Schlagzeilen um ein Liebescomeback nicht verstummen wollen. 

Trennung von Jennifer Aniston und Justin Theroux erst später 

Dass eine Frau Erinnerungen an einen Mann aufhebt, der ihr einmal viel bedeutet hat, muss aber nicht heißen, dass eine Versöhnung gewollt is: Der Fund von Theroux soll 2016 stattgefunden haben. Die Trennung von Aniston erfolgte aber erst Ende 2017, wie eine Sprecherin des Paares in einem Statement am 15. Februar bekanntgab

Unsere Video-Empfehlung zu diesem Thema:

Angelina Jolie, Brad Pitt und Jennifer Aniston 
jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken