VG-Wort Pixel

Justin Bieber Spendabler Freund


Für einen Freund aus Kindertagen griff Justin Bieber an Weihnachten tief in die Tasche und schenkte ihm einen Mustang Convertible

Zugegeben, es sieht schon amüsant aus, wenn der 17-jährige Justin Bieber in seinen riesigen Nobelkarossen hinter dem Steuer sitzt. Der Teenieschwarm ist ein echter Autofan, erst vor kurzem ließ er sich von den "West Coast Customs"-Schraubern einen Cadillac im "Batmobil"-Stil anfertigen.

Doch nicht nur sich selbst beschenkt Justin Bieber gern mit teuren Flitzern. Einem Freund aus Kindertagen machte der Sänger nun ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk: einen weißen Mustang Convertible.

Ryan Butler, der gemeinsam mit Justin Bieber im kanadischen Stratford aufwuchs, konnte sein Glück kaum fassen. Über Twitter veröffentlichte er direkt ein Foto von seinem neuen Auto und schrieb am Sonntag (25. Dezember) dazu: "Justin hat mir ein Geschenk gemacht!"

Für Justin Bieber dürfte es ein Weihnachtsfest mit Höhen und Tiefen gewesen sein. Erst vor wenigen Tagen besuchte der Popstar die Mutter von Selena Gomez im Krankenhaus, die dort aufgrund einer Fehlgeburt behandelt werden musste. Die Feiertage verbrachte er nun in der Heimat, fernab seines stressigen Jetsetterlebens. "Zeit mit meiner Familie zu verbringen – das fühlt sich richtig gut an", ließ er seine Fans über Twitter wissen.

Eingefleischten Bieber-Fans dürfte Ryan Butler übrigens längst bekannt sein: 2009 durfte er in Biebers "One Time"-Video mitspielen. Oft können sich die beiden aufgrund des vollen Terminkalenders des Sängers nicht mehr sehen, doch so ein neues Auto tröstet bestimmt über die wenige gemeinsame Zeit hinweg.

kse

Großzügiges Geschenk von Justin Bieber: Unter den Weihnachtsbaum passte der Mustang nicht, aber das dürfte der Freude von Ryan B
Großzügiges Geschenk von Justin Bieber: Unter den Weihnachtsbaum passte der Mustang nicht, aber das dürfte der Freude von Ryan Butler wohl keinen Abbruch getan haben.
© Twitter
gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken