VG-Wort Pixel

Justin Bieber Ist seine Mutter nicht einverstanden mit Hailey?

Justin Bieber und Mutter Pattie Mallette 
Justin Bieber und Mutter Pattie Mallette 
© Getty Images
Justin Biebers Verlobung mit Hailey Baldwin sorgt für ordentlich Gesprächsstoff. Nun kursieren Gerüchte, Justins Mutter sei nicht einverstanden mit ihrer zukünftigen Schwiegertochter

Die Verlobung von Popstar Justin Bieber, 24, und Model Hailey Baldwin, 21, kam verdammt schnell. Ungefähr genauso schnell wurden auch die Fans laut. Vor allem die, die immer noch an ein Liebes-Comeback mit Ex-Freundin Selena Gomez geglaubt haben. Nun kursieren Gerüchte, Justins Mutter Pattie Mallette, 43, stehe nicht hinter der Verlobung von Justin und Hailey.

Twitter: "Ja, ich bin Justin Biebers Mutter!"

Wie das US-Magazin "ELLE" berichtet, änderte Bieber-Mama Pattie Mallette erst kürzlich ihre Biographie bei Twitter. Im Januar stand dort noch: "Ja, Justin Bieber ist mein Sohn. Ich habe noch viele andere großartige Qualitäten außer seiner Mutter haha! Nein wirklich. #LoveWins #LOVEARY." Schaut man sich jetzt aber ihr Twitter-Profil an, sind nur noch die Hashtags zu sehen. Und das gibt den Fans offensichtlich Spekulations-Stoff.

Klare Botschaft an Justin Bieber?

Seit dieser Änderung in ihrem Profil spielen die Fans bei Twitter verrückt. Selbst ernannte Familien-Therapeuten deuten in diese Bio-Änderung diverse Botschaften der Mutter an ihren Sohn hinein. Gleichzeitig fällt den Fans auch noch ein Posting auf, welches Justins Mutter geliked hat. Und zwar von dem Ex-Bachelor Sean Lowe, der sich bei Twitter über "übereilte Verlobungen" ausließ.Und das gibt den Fans Grund zum Spekulieren. 

Pattie Mallette: Sauer wegen Hailey Baldwin?

"Sie ist auf jeden Fall so sauer auf Justin", schreibt ein Follower beispielsweise oder "Pattie löscht das "Ja, Justin Bieber ist mein Sohn" aus ihrer Bio ... und das ist so bezeichnend!" Die Fans sind sich also sicher: Das kann nur etwas mit der Verlobung mit Hailey Baldwin zu tun haben. 

Was steckt dahinter?

Aber mal ehrlich: Vielleicht möchte die Mutter von Justin Bieber einfach ein kleines bisschen "anonymer" auf Twitter unterwegs sein? Außerdem muss man auch anmerken, dass alle selbst ernannten Familien-Therapeuten ganz öffentlich große "Justin-Selena-Fans" sind ...

mni Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken