Justin Bieber: Großer Abräumer bei den MTV EMAs

Bieber-Mania bei den EMAs: Justin Bieber trat nicht nur auf, sondern sahnte gleich fünf Preise ab. Verliererin des Abends war Taylor Swift. Hier sind alle Gewinner!

Justin Bieber, 21, hat Mailand erobert: Bei den MTV Europe Music Awards war der kanadische Popstar am Sonntag der große Gewinner. Fünf Preise sahnte Bieber ab, darunter den für den besten männlichen Künstler, den besten Künstler in Nordamerika/Kanada und die größte Fangemeinde. Einen weiteren gab es für seinen Song "Where Are Ü Now" mit Skrillex und Diplo als beste Kollaboration. Auch sein blondiertes Haar scheint anzukommen: Die Auszeichnung für den besten Look ging ebenfalls an ihn.

In seiner Dankesrede gab sich Bieber bescheiden: "Ich weiß nicht, was ich sagen soll, denn dieses Aussehen habe ich von meiner Mama." Singen durfte er dann auch noch. Die Performance seiner Single "What Do You Mean" kam beim Publikum indes besser an als sein Auftritt bei "Schlag den Raab" am Vortag, der auf Twitter verrissen worden war.

Justin + Hailey Bieber

Paar veröffentlicht Instagram-Accounts für seine Haustiere

Große Liebe in Lila und Rot: Hailey Baldwin himmelt ihren Justin an, während die beiden in lässigen Sport-Outfits auf dem Weg ins Kino von den Paparazzi erwischt wurden.
Justin und Hailey Bieber setzen ihre Haustiere in Szene.
©Gala

Ed Sheeran, 24, der neben Schauspielerin Ruby Rose, 29, als Co-Moderator durch den Abend führte, nahm zwei Preise mit nach Hause, unter anderem den als bester Live-Act. Taylor Swift, 25, wurde in Abwesenheit für den besten Song ("Bad Blood") geehrt - ihr einziger Preis bei neun Nominierungen. Rihanna, 27, ist aus Sicht der MTV-Zuschauer die beste weibliche Künstlerin. Beste deutsche Künstlerin wurde Lena Meyer-Landrut, 24.

Die Gewinner der MTV Europe Music Awards 2015 im Überblick:

Best Male - Justin Bieber

Worldwide Act: North America - Justin Bieber

Best Collaboration - Justin Bieber, Skrillex & Diplo - 'Where Are You Now?'

Biggest Fans - Justin Bieber

Best Look - Justin Bieber

Best Pop - One Direction

Best Song - Taylor Swift Feat. Kendrick Lamar - 'Bad Blood'

Best US Act - Taylor Swift

Preisverleihung

MTV Europe Music Awards 2015

Produzent und DJ Mark Ronson hat seine hübsche Frau, die Schauspielerin Joséphine de La Baume, mit in die italienische Modestadt gebracht.
Die Mädels von "Fifth Harmony" posieren auf dem roten Teppich für die Fotografen.
Hailey Baldwin gewährt mit ihrem Outfit interessante Einblicke.
Auch Model Amanda Cerny lässt tief blicken.

24

Best World Stage - Ed Sheeran

Best Live Act - Ed Sheeran

Best Electronic - Martin Garrix

Worldwide Act: Europe - Marco Mangoni

Worldwide Act: Australia & New Zealand - 5SOS

Best Hip Hop - Nicki Minaj

Best Video - Macklemore & Ryan Lewis - 'Downtown'

Best Female - Rihanna

Best New Act - Shawn Mendes

Best Rock - Coldplay

Best Alternative - Lana Del Rey

Best UK & Ireland Act - Little Mix

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche