VG-Wort Pixel

Justin + Hailey Bieber Im Interview spricht er erstmals über Eheprobleme

Justin + Hailey Bieber
Justin und Hailey Bieber
© Getty Images
Justin Bieber spricht im Interview offen über seine Eheprobleme mit Model Hailey Baldwin und verrät, was hinter diesen Konflikten steckt.

Justin Bieber, 27, und Hailey Baldwin, 24, wirken auf Fotos immer wie frisch verliebt und wahnsinnig glücklich miteinander. Da fällt es schwer zu glauben, dass auch diese beiden Stars ernste Probleme miteinander haben könnten. Umso erstaunlicher, dass der Sänger jetzt in einem Interview mit der Zeitschrift "GQ" offen wie noch nie über ernste Probleme in seiner Ehe spricht.

Justin Bieber über Ehe mit Hailey Bieber: "Das erste Jahr war wirklich hart"

Im September 2018 gaben Justin und Hailey sich in einer kleinen Zeremonie in New York City das Ja-Wort, nur zwei Monate nachdem er sich im Juli desselben Jahres auf den Bahamas verlobt hatte. Ein Jahr später feierten sie eine große Hochzeit mit Freunden und Familie im US-Staat South Carolina. Bieber erklärt, dass er davon überzeugt war, dass eine Hochzeit, eine Ehe und eines Tages Kinder genau das ist, was er für sich wollte: "Ich hatte einfach das Gefühl, dass dies meine Bestimmung war." Bieber erzählt jedoch weiter, dass seine persönlichen Dämonen die Liebe seines Lebens in seiner Ehe sehr belasten. "Das erste Jahr der Ehe war wirklich hart, weil viel auf das Trauma zurückging. Es herrschte ein grosser Mangel an Vertrauen", sagt er. "Es gab all diese Dinge, die du gegenüber dem Menschen, mit dem zusammen bist, nicht zugeben willst, weil es beängstigend ist. Du willst den Partner nicht abschrecken, indem du sagst: 'Ich habe Angst.'" 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Traurige Kindheitserinnerungen haben Spuren beim Sänger hinterlassen

Mit heutigem Blick auf seine Ehe sagt Bieber: "Wir schaffen uns jetzt all diese Momente als Paar, als Familie, um schöne Erinnerungen aufzubauen. Früher hatte ich das nicht, dass ich mich in meinem Leben auf etwas freuen konnte", fügt er hinzu. "Mein Privatleben früher war instabil. Ich hatte niemanden, den ich lieben konnte. Ich hatte niemanden, in dem ich mich verlieren konnte."

Kirchlicher Glaube hilft dem Paar heute Probleme zu bewältigen

Justin und Hailey finden heute viel Kraft in ihrem kirchlichen Glauben."Gott ist Gnade", sagt Bieber im Interview. "Ich kam an einen Punkt in meinem Leben, an dem ich einfach sagte: "Gott, wenn du real bist, musst du mir helfen, weil ich das nicht alleine kann. Ich kämpfe so hart."

Verwendete QuellenGQ, People Magazine, Instagram

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken